Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Die Farben Dalarnas – Falunrot und Siljanblau - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
032.323660
Zeiträume auswählen:
09.06.2020 - 11.08.2020
Arrangementpreis:
ab 489 € pro Person

  • Natur und Kultur rund um den malerischen Siljansee
  • Mit Weltkulturerbe Kupfermine Falun

Wussten Sie, dass aus der malerischen Provinz Dalarna zwei besondere Farben stammen? Nach dem leuchtenden Siljansee, dem Herz der Region, wurde das Siljanblau benannt. Noch bekannter ist das Falunrot, das unzählige Holzhäuser in Schweden ziert. Es wurde zum ersten mal im 18. Jahrhundert aus Restgestein des Kupferbergwerks in Falun hergestellt und ist heute die Nationalfarbe Schwedens.

Den wunderschönen See erkunden Sie mit der altehrwürdigen M/S Gustaf Wasa und die ehemalige Kupfermine von Falun lernen Sie bei einer Führung kennen. Bei einer Rundfahrt um den See besuchen Sie weitere sehenswerte Orte und schauen zu, wie die hübschen, meist roten Dala-Pferdchen aus Holz bemalt werden. So erleben Sie bei dieser Reise eine abwechslungsreiche Kombination aus Natur, Kultur und Geschichte.

1. Tag: Anreise Kiel – Fähre
Kiel, die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, ist das erste Etappenziel Ihrer Reise. Sie liegt reizvoll am Südende der Kieler Förde, einer tief ins Land einschneidenden Ostseebucht. Schon 1882 fand hier die erste Segelregatta statt und noch heute zählt die „Kieler Woche" zu den bedeutendsten Segelsport-Veranstaltungen der Welt. Am frühen Abend stechen auch Sie in See – mit einer Fähre der Stena Line in Richtung Schweden.

2. Tag: Göteborg – Vänersee – Orsa/Dalarna – 490 km - F/A
Nach einen reichhaltigen Frühstücksbuffet an Bord kommen Sie gegen 9.00 Uhr in Göteborg an. Die zweitgrößte Stadt Schwedens besitzt einen bedeutenden Hafen und ist bekannt für ihre maritime, weltoffene Atmosphäre. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem der große Platz Gustav Adolfs Torg mit dem Rathaus und die Prachtstraße Göteborgs, die Kungsportsavenyn mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Cafés (Stadtführung fakulktativ). Vorbei an Vänersborg und dem Westufer des Vänern reisen Sie nach Norden. Der Vänern ist der größte See Schwedens und der drittgrößte Europas (ca. 140 Kilometer lang)! Ihr Ziel ist die Region Dalarna, die für ihre malerischen Landschaften mit dichten Wäldern und zahlreichen Seen bekannt ist. Auch die berühmten Dala-Pferdchen aus Holz stammen hier her. Sie sind das vielleicht beliebteste Souvenir des Landes und mittlerweile ein National-Symbol für Schweden. Ihr Ziel für die nächsten beiden Tage ist Orsa. Der Ort liegt am See Orsasjön, der im Süden eine Verbindung zum großen Siljansee hat, dem leuchtend blauen Herz Dalarnas.

3. Tag: Orsa – Ausflug rund um den Siljan-See – 140 km - F/A
Beim heutigen Ausflug steht der Siljansee im Mittelpunkt. Wussten Sie, dass er vor 360 Millionen Jahren durch den Einschlag eines Meteoriten entstand? Nach seiner wunderbaren Farbe wurde sogar ein Farbton benannt: das Siljanblau. Sie besuchen zunächst den Ferienort Rättvik, herrlich inmitten von Wäldern am Ostufer des Siljansees gelegen. Wahrzeichen des Ortes ist die Seebrücke (Langbryggan), die über 600 Meter in den See hineinragt. Eine weitere Attraktion ist die malerisch am Ufer gelegene Kirche von Rättvik. Nicht weit entfernt, im Freilichtmuseum Rättvik Gammelgard, werden Sie zu einer Führung erwartet. Alte Holzhäuser eines Bauernhofes sowie zahlreiche Gegenstände, Volkstrachten und Malereien geben Ihnen einen guten Einblick in das einstige Leben der Landbevölkerung. Im Sommer kann man außerdem das beliebte Café Nyfiket besuchen. Dieses wurde kürzlich von einem schwedischen Restaurantführer zu einem der fünf schönsten Sommercafés des Landes gekürt! Anschließend geht es weiter zur Südspitze des Sees, nach Leksand. Am frühen Nachmittag steht eine Schiffahrt auf dem Programm, bei der Sie das Siljanblau aus nächster Nähe bewundern können. Die M/S Gustaf Wasa ist seit 1876 der "Stolz des Siljansees" und bietet ihren Gästen auch ein Restaurant. Anschließend führt Sie die Reise weiter auf der Route westlich des Sees nach Mora. Wahrzeichen der Stadt ist der frei stehende Glockenturm der Kirche. Zwei Namen sind mit Mora eng verknüpft: Gustav Wasa, der Gründer des schwedischen Staates und späterer König, sowie Anders Zorn (1860-1920) – der bedeutendste Impressionist Schwedens. Im Zorn-Museum findet man eine umfangreiche Sammlung seiner Werke, darunter Aquarelle, Skulpturen und Grafiken (Eintritt gegen Aufpreis). Anschließend Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Orsa – Nusnäs – Falun – Örebro – 280 km - F/A
Am Nordufer des Siljansees, in Nusnäs, schauen Sie heute bei der Herstellung der hübschen Dala-Pferdchen zu. Natürlich können Sie auch welche für Ihre Lieben zuhause erstehen. Die Tradition der handbemalten Figuren reicht übrigens bis in das 17. Jh. zurück. Anschließend reisen Sie weiter nach Falun. Schon vor 1000 Jahren wurden hier Kupfererze gewonnen und im 17. Jh. kam zwei Drittel des weltweit produzierten Kupfers aus Falun! Bei einer Führung erfahren Sie Interessantes über die Geschichte des inzwischen eingestellten Bergbaus und über Schwedens Nationalfarbe: das Falunrot. Diese wurde schon im 16. Jh. aus dem Abraum der Erzminen hergestellt. Die Industrielandschaft und die ehemaligen Arbeiterviertel zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf der weiteren Etappe kommen Sie durch die Region Bergslagen, die wegen der umfangreichen Vorkommen von Erzen der Bergbau und die Eisengewinnung eine zentrale Rolle spielten. Viele der inzwischen stillgelegten Gruben wurden zu einem Museum oder Industriedenkmal umgewandelt. Weiter südlich können Sie einen Abstecher in das Städtchen Nora machen, in dem man noch viele alte, hübsche Holzhäuser findet. Bald darauf erreichen Sie Ihr heutiges Ziel, die Provinzhauptstadt Örebro.

5. Tag: Örebro – Göteborg – Fähre – 280 km - F
Machen Sie morgens einen Stadtbummel durch Örebro, vorbei am Schloss, das auf einer Insel im Fluss liegt. Lohnend ist ein Besuch im Freilichtmuseum Wadköping mit seinen historischen Holzhäusern. Beliebt ist auch der Wasserturm Svampen mit seinem Cafés und einer Besucherplattform, von der man einen weiten Ausblick über Örebro und die Umgebung hat. Dann reisen Sie weiter zum Ostufer des Vänersee. Nördlich von Mariestad überqueren Sie den berühmten Götakanal, der bei seiner Fertigstellung 1832 als technisches Meisterwerk galt. Weiter geht es Richtung Westküste und schließlich zurück nach Göteborg. Am späten Nachmittag heißt es "Leinen los": Die Fähre der Stena Line legt in Richtung Deutschland ab.

6. Tag: Kiel – Heimreise - F
Genießen Sie das Frühstücksbuffet und die Ausblicke auf die Küste der Kieler Förde, bevor das Schiff morgens in Kiel anlegt.

Verlängerungstag
Wie wäre es mit einem zusätzlichen Tag in Dalarna? Besuchen Sie zum Beispiel den Orsa Raubtierpark auf dem Berg Grönklitt. Hier können Sie in naturnahen Gehegen unter anderem Braunbären und Wölfe, und auch exotische Raubtiere wie Leoparden, Tiger und Eisbären beobachten. Von hier oben, gut 500 Meter über dem Orsasee, haben Sie außerdem eine wunderbare Aussicht über die waldreiche Region und den See.

Erlebnispakete (fakuktativ):
"Stadt und Schnecke", Göteborg
2 Std. Stadtführung Göteborg
Kaffee und Zimtschnecke (typisch schwedische Fika)

Erlebnispaket "Göteborg per Bus und Boot":
3 Std. Stadtführung Göteborg
50 Min. Paddanbootfahrt durch die Kanäle

Unser Tipp:
Dalarna ist bekannt für seine fröhlichern Mittsommer-Feste, die hier vielleicht noch ein bisschen traditoneller gefeiert werden als in anderen Regionen Schwedens. Wenn Sie sich mehr für Oldtimer und alte amerikanische Straßenkreuzer interessieren, sollten Sie Ende Juli nach Dalarna reisen. Dann findet in Rättvik die "Classic Car Week" statt, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Gerne erstellen wir Ihnen Angebote für die entsprechenden Termine.

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass der Arrangementpreis nur montags und dienstags gilt. Andere Abfahrtstage können wir Ihnen auf Anfrage anbieten, dann jedoch teilweise ohne die Schifffahrt auf dem Siljansee, da diese nicht täglich stattfindet.

  • Fährüberfahrten:
  • Kiel – Göteborg
  • Göteborg – Kiel
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 1,5 Std. Führung Rättviks Gammelgard (deutschspr. Guide wenn verfügbar)
  • 1 x 2 Std. Schifffahrt auf dem Siljansee
  • 1 x Besuch einer Dala-Pferde-Manufaktur, Nusnäs
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Führung Falun Mine (deutschspr. Guide wenn verfügbar)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Erlebnispaket Göteborg per Bus und Boot (siehe Reiseverlauf)
    38 €
  • Erlebnispaket Stadt und Schnecke, Göteborg (siehe Reiseverlauf)
    20 €
  • Eintritt Zorn-Museum, Mora
    9 €
  • Aufpreis Hotel der SRG Premium-Kategorie: Mora Hotell & Spa, Mora inkl. HP (2 Nächte)
    68 €
  • Aufpreis 2 x Abendbuffet an Bord
    72 €
  • Aufpreis Einzelkabine ab
    78 €
  • Aufpreis 2-Bettkabinen außen
    48 €
  • Aufpreis 2-Bettkabinen (untere Betten)
    22 €
  • Verlängerungsnacht/HP im Hotel guter SRG-Mittelklasse in Orsa ab
    79 €
  • Einzelzimmerzuschlag für Verlängerungsnacht in Orsa
    48 €
  • Eintritt Orsa Raubtierpark
    30 €
Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Optionsleistungen
  • Erholung
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Stockholm – Königliche Hauptstadt

  • Flugreise in eine der schönsten Städte Europas
  • Gelegen auf 14 Inseln – verbunden mit 57 Brücken
4 Tage
ab 499 €

Inselhüpfen in Dänemark

  • Über imposante Brücken durch die idyllische Inselwelt
  • Drei Nächte auf der Sonneninsel Bornholm
7 Tage
ab 535 €

Wolkenkratzer und Geysire: Reykjavik – New York

  • Reykjavik und New York in Kombination
  • Inklusive Ausflüge und Freizeit
8 Tage
ab 1499 €

Nordische Träume: Fjorde und Lofoten

  • Geiranger-, Sogne- und Hardangerfjord
  • Norwegische Landschaftsroute: Die Küstenstraße
13 Tage
ab 999 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und dänischen Glögg.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 641 4006-700

zum Team