Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Dänisches Schlossgeflüster - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
035.950066
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 375 € pro Person

  • Prachtvolle Bauwerke und wunderschöne Gärten
  • Mit Besuch von Schloss Sofiero in Schweden

Mal prunkvoll, mal romantisch, mal wehrhaft – die Schlösser Dänemarks präsentieren sich ganz unterschiedlich. Und eines ist schöner als das andere! In Kopenhagen finden Sie gleich mehrere, zum Beispiel das Schloss Christiansborg mit seinen prächtigen Räumen. Vor Schloss Amalienborg, dem Wohnsitz der königlichen Familie, können Sie mittags die Wachablösung bestaunen.

Im Norden Seelands sehen Sie weitere großartige Bauwerke: Das Schloss Kronborg, das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, sowie das Renaissance-Schloss Frederiksborg mit seinem wunderschönen Barock- und Landschaftsgarten. Das Wasserschloss Egeskov, das auf der Insel Fünen liegt, ist sicher eines Ihrer Highlights.

Kontrastprogramm zu den altehrwürdigen Bauten finden Sie unter anderem in Kopenhagen. Das Konzerthaus in Form eines riesigen Würfels, der nachts kobaltblau leuchtet, ist nur ein Beispiel der spektakulären modernen Architektur.

1. Tag: Anreise Middelfart
Fahrt über Flensburg und die deutsch-dänische Grenze nach Kolding. In der Hafenstadt am gleichnamigen Fjord befindet sich Schloss Koldinghus, das seit dem 16. Jahrhundert die bevorzugte Residenz der dänischen Könige war. Heute ist hier ein kulturhistorisches Museum untergebracht. Bekannt ist Kolding auch für die Kunstsammlung Trapholt - eines der führenden Museen für moderne Kunst und Kunsthandwerk in Dänemark, sowie für den "Geografischen Garten" mit Pflanzen aus aller Welt. Eine Brücke führt Sie dann über den Kleinen Belt auf die Insel Fünen. In Middelfart gibt es noch schöne alte Fachwerkhäuser, wie z.B. das Henner Friis Haus, eine hübsche Hafenpromenade mit Cafés sowie das eindrucksvolle Gebäude des Kulturhauses.

2. Tag: Middelfart – Insel Fünen – Raum Kopenhagen
Die grüne Insel Fünen – auch als Garten Dänemarks bezeichnet – erleben Sie heute. In Odense, der Hauptstadt der Insel, wurde der dänische Dichter Hans Christian Andersen geboren. Sicher kennen auch Sie "Die Prinzessin auf der Erbse" oder ein anderes seiner berühmten Märchen. Wie wäre es mit einem geführten Stadtrundgang oder dem Besuch des Hans Christian Andersen-Museums (Aufpreis)? Ein Höhepunkt des Tages steht anschließend auf dem Programm, der Besuch von Schloss Egeskov: Der imposante Renaissancebau aus Backstein zählt zu den schönsten Wasserschlössern Europas und ist umgeben von einem großen, barocken Park mit herrlichen Blumengärten. 2012 erhielt dieser übrigens eine Auszeichnung als bester historischer Garten Europas. Ein Publikumsmagnet ist auch die Oldtimer-Ausstellung des Schlosses mit etwa 300 Fahrzeugen. Über den Großen Belt, unter anderem auf einer der größten Hängebrücken der Welt, erreichen Sie die Insel Seeland und schließlich Kopenhagen.

3. Tag: Stadtführung Kopenhagen
Die attraktive Hauptstadt Dänemarks lernen Sie morgens bei einer Stadtführung kennen. Kopenhagen überrascht mit vielen prachtvollen Bauten, schönen Plätzen und dem malerischen Hafenkanal Nyhavn mit seinen farbenfrohen Giebelhäusern. Sie sehen unter anderem die berühmte Statue der Kleinen Meerjungfrau und die sogenannte Marmorkirche mit ihrer imposanten Kuppel – übrigens eine der höchsten Europas. Vor dem Schloss Amalienborg, dem Wohnsitz der königlichen Familie, findet mittags die Wachablösung statt. Sie besuchen anschließend Schloss Christiansborg, das heute Sitz der Regierung und des höchsten Gerichtes ist. Besonders beeindruckend sind die königlichen Repräsentationsräume und der Rittersaal. Nachmittags sollten Sie das Schloss Rosenborg zumindest von außen bewundern, denn das imposante Backsteingebäude besitzt auch einen schönen Park. Im Gegensatz dazu steht Kopenhagens hochmoderne Seite: Die Königliche Oper oder das Konzerthaus mit seiner halbtransparenten Fassade sind nur einige der spektakulären neuen Bauwerke. Wie wäre es alternativ mit einer Bootsfahrt (Aufpreis) durch die Hafenkanäle der Stadt? So könnten Sie die Stadt auf bequeme Weise aus einer anderen Perspektive kennen lernen.

4. Tag: Raum Kopenhagen – Malmö – Trelleborg – Fähre
Im Norden Seelands sollten Sie heute das großartigste Bauwerk der dänischen Renaissance bewundern: Das Schloss Frederiksborg liegt malerisch auf Inseln in einem See bei Hilleröd. Der wunderbare Landschaftspark und der Barockgarten sind frei zugänglich. Im Schloss befindet sich das Nationalhistorische Museum. Auch Schloss Kronborg, das durch Shakespeares Stück Hamlet bekannt wurde, lohnt einen Besuch. Das mächtige Gebäude zählt heute zum Weltkulturerbe der UNESCO (Eintritt in die Schlösser gegen Aufpreis). Von Helsingör setzen Sie anschließend mit der Fähre ins schwedische Helsingborg über. In der Hafenstadt beeindruckt das Rathaus mit seinen vielen Erkern und Türmchen sowie der mächtige Turm Kärnan. In der Nähe besuchen Sie nun das Schloss Sofiero: Der Stolz der wunderbaren Parkanlage ist eine der größten Rhododendren-Pflanzungen Europas. Besonders zur Blüte im Frühjahr/Sommer bieten sie einen fantastischen farbenfrohen Anblick. Weiter südlich liegt Malmö, eine der bedeutendsten Hafenstädte Skandinavien. Sehenswert sind u.a. die St.-Petri-Kirche, das Rathaus und die Festungsanlage Malmöhus, die heute ein Museum beherbergt. Auch der Platz Lilla Torg mit seinen hübschen Fachwerkhäusern und das spektakuläre Hochhaus "Turning Torso" werden Ihnen sicher gefallen. Am Abend erwartet man Sie am Fährhafen zur Überfahrt mit einer Fähre der TT Line in Richtung Heimat.

5. Tag: Fähre – Travemünde – Heimreise
Am Morgen legt das Schiff in Travemünde an. Die Stadt hat eine schöne Strandpromenade und zog schon in der Vergangenheit viele berühmte Künstler an. So bannte z.B. der Norweger Edvard Munch, der hier häufig zu Besuch war, das Städtchen auf Leinwand. Sie fahren nun zurück in Ihre Heimatorte.

Erlebnispakete (fakultativ)
"Märchenhaftes Odense":
2 Std. Stadtrundgang Odense
Eintritt Hans Christian Andersen-Museum

"Skandinavische Leckereien":
Smörrebröd-Platte (Mittagessen) in Kopenhagen
Kaffee und Apfelkuchen im Schloss Sofiero bei Helsingborg

Unser Tipp:
Besuchen Sie in Kopenhagen auch "Soemods Bolcher" in der Norregade: In der traditionsreichen Bonbon-Manufaktur (Königlicher Hoflieferant!) werden keine künstlichen Zutaten verwendet und die süßen Leckereien heute noch so hergestellt wie vor 100 Jahren. Zu bestimmten Uhrzeiten können Sie bei der Herstellung zuschauen (kostenlos).

  • Fährüberfahrten:
  • Helsingör – Helsingborg für Bus und Passagiere
  • Trelleborg – Travemünde für Bus und Passagiere
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Eintritt Schloss Egeskov mit Park und Museum
  • Mautgebühr Storebaeltbrücke
  • 3 Std. Stadtführung Kopenhagen
  • Eintritt Schloss Christiansborg
  • Eintritt Schloss und Park Sofiero
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • 1 Std. Hafenkanalrundfahrt Kopenhagen
    11 €
  • Eintritt Schloss Rosenborg, Kopenhagen
    13 €
  • Eintritt Hans Christian Andersen-Museum, Odense
    15 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Odense ab
    235 €
  • Erlebnispaket "Skandinavische Leckereien" (siehe Reiseverlauf)
    38 €
  • Erlebnispaket "Märchenhaftes Odense" (siehe Reiseverlauf)
    26 €
  • 1 x Abendessen als Buffet an Bord der Fähre ab
    23 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    60 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    40 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    10 €
  • Eintritt Schloss Frederiksborg, Hilleröd
    10 €
  • Eintritt Schloss Kronborg, Helsingör
    12 €
  • Abschlag Fähre Trelleborg – Rostock
    -20 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Inklusivleistungen
  • Kunst und Kultur
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Spitzbergen: Im Reich der Eisbären

  • Nur noch 1100km bis zum Nordpol
  • Im Schein der Mitternachtssonne von April bis August
4 Tage
ab 899 €

Wintermärchen Norwegen

  • Verschneite Fjorde und gefrorene Wasserfälle
  • Husky-Erlebnis inklusive
7 Tage
ab 699 €

Vier auf einen Streich

  • Kopenhagen, Helsinki, Stockholm und Oslo
  • 4 nordische Länder in 6 Tagen
6 Tage
ab 169 €

Nord- und Ostseeinseln schnuppern

  • 5 Inseln in 5 Tagen
  • Idyllische Natur und die schönsten Städte Dänemarks
5 Tage
ab 315 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und schwedisches Lakritz.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 (0)641 4006 700

zum Team