Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Bournemouth - Südostengland genießen! - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
710.974642
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 495 € pro Person

  • Isle of Wight, Salisbury und Garden Wisley inklusive
  • 4 Nächte im viktorianischen Stadthaus in Strandnähe

"Rosamunde Pilcher-England" kennen Sie bereits oder ist auch einfach nicht "Ihr Ding"? Keine Sorge! Die britische Südküste hat weitaus mehr als Cornwall und Devon zu bieten. East und West Sussex, Hampshire und Dorset werden oft nur zur Durchreise benutzt, sind jedoch definitiv auch eine Reise an sich wert - eine Urlaubsreise. Ihr Standorthotel für vier Nächte in Bournemouth, das Durley Dean, befindet sich in Strandnähe, verfügt über einen Spa-Bereich und ist eine ideale Basis für das von uns für Sie ausgearbeitete Rahmenprogramm. Höhepunkte der Reise sind das Seebad Brighton, ein Tag auf der Isle of Wight, Salisbury mit Kathedrale und das mittelalterliche Winchester. Ein königlicher Abschluss auf dem Rückweg nach Kent ist der Garden Wisley, Mitglied der Royal Horticultural Society. Machen Sie neue Entdeckungen und genießen Sie Südostengland - an 12 möglichen Terminen in den besten Reisemonaten!

1. Tag: Anreise in den Raum Hastings/Eastbourne/Brighton
Heute erreichen Sie Calais/Dünkirchen und überqueren mit der Fähre den Ärmelkanal. Von Bord aus haben Sie einen großartigen Blick auf die „White Cliffs of Dover“, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Englands. Auf dem Weg in den Raum Hastings/Eastbourne/Brighton lohnt der Abstecher ins charmante Städtchen Rye. Einst für seinen Fischereihafen und als Schmugglernest bekannt, liegt es mittlerweile einige Kilometer im Inland und besticht durch Kopfsteinpflastergassen, denkmalgeschützte Häuser, Antiquitätengeschäfte und traditionelle Teestuben. Nach dem Abendessen im Hotel empfehlen wir einen stimmungsvollen Spaziergang am Meer.

2. Tag: Raum Hastings/Eastbourne/Brighton – Bournemouth
Nach dem Frühstück geht es ins berühmte Seebad, Brighton. Das milde Seeklima zog bereits im 19. Jahrhundert die vornehme Gesellschaft an, die hier Erholung suchte. König Georg IV. ließ hier den Royal Pavilion errichten. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich das Innere an (fakultativ). Der Palast im Stil der Chinoiserie ist das Wahrzeichen der Stadt. Ein neues Erlebnis ist das British Airways i360 (fakultativ). In einer Höhe von 138m haben Sie beeindruckende Ausblicke auf die Küste. Über Portsmouth erreichen Sie Bournemouth, wohl eines der beliebteste Urlaubsziele in Südengland. Hier beziehen Sie für die kommenden vier Nächte Ihr Zimmer im Durley Dean Hotel & Spa, ein ehemaliges viktorianisches Stadthaus in Strandnähe und mit eigenem Spa-Bereich.

3. Tag: Isle of Wight
Am Morgen geht es zum Fährhafen von Lymington und von dort aus auf die "Insel der Monarchen", die Isle of Wight. Highlight ist die Besichtigung von Osborne House and Grounds, Sommerresidenz von Königin Victoria. Anschließend folgen Sie dem Fluss Medina und erreichen den Hauptort Newport. Das normannische Carisbrooke Castle, das als Gefängnis Charles I. bekannt wurde, ist ebenfalls einen Besuch wert (fakultativ). Eine Besonderheit sind die Esel, die heute wie damals Wasser aus dem Burgbrunnen ziehen. An der Westküste finden Sie den längsten Sandstrand der Insel - mit traumhaftem Blick auf die „Needles“, aus dem Meer ragende Kalkklippen. Am frühen Abend Rückkehr ins Hotel.

4. Tag: Salisbury
Lernen Sie heute das friedliche Städtchen Salisbury und seine Sehenswürdigkeiten kennen. Traditionelle Fachwerk- und Backsteingebäude und bildschöne alte Bäume bestimmen das gemütliche Flair und Stadtbild. Natürlich besichtigen Sie die weltberühmte Kathedrale. Es erwartet Sie ein Meisterwerk der englischen Frühgotik mit raffinierten Glasfenstern und einem verschwiegenen Kreuzgang. Am Nachmittag fahren Sie durch die "Area of Outstanding Natural Beauty" von Cranborne Chase - überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit des Kalksteinplateaus, das vor allem bei Wanderern und Radlern beliebt ist. Sanfte Hügel, Mohnblumenwiesen, strohgedeckte Cottages und urige Pubs - was will man mehr?

5. Tag: Fakultativer Ausflug oder Freizeit
Wie wäre es mit einem Tag Nichtstun? Ob Sie durch die Straßen und Gassen Bournemouths bummeln oder eventuell auch im Spa-Bereich des Hotels Entspannung finden (Anwendungen zahlbar vor Ort), bleibt dabei Ihnen überlassen. Wer dennoch aktiv sein möchte, für den ist ein Ausflug an die Jurassic Coast und die Lulworth-Bucht die passende Option. Genießen Sie einen perfekt geformten Kieselstrand, fast vollständig von Klippen umschlossen, und das klare Wasser. TIPP: Östlich der Lulworth-Bucht , im Fossil Forest, sind zahlreiche versteinerte Waldpflanzen zu sehen. In der anderen Richtung, nur eine kurze Wanderung (ca. 25 Min.) entfernt, befindet sich Durdle Door, eine beeindruckende natürliche Kalksteinbrücke und DAS Fotomotiv der Region.

6. Tag: Bournemouth – Winchester – Wisley – Grafschaft Kent
Nach dem Check-out starten Sie Richtung Winchester, bis ins 13. Jahrhundert Hauptstadt des englischen Königreiches. Heute ist Hampshires Grafschaftshauptstadt mit mittelalterlichem Charme. Ein Highlight ist die Kathedrale der Stadt (fakultativ), die im normannisch-gotischen Stil errichtet wurde und zu den längsten Gotteshäusern Europas gehört. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist die Besichtigung des Garden Wisley, Mitglied der Royal Horticultural Society, kurz RHS. Erleben Sie englische Gartenkunst hautnah. Auf den weitläufigen Anlagen gedeihen Rosen, Rhododendren und Kamelien sowie Wildpflanzen und Kräuter. Selbstverständlich können hier auch Pflanzen erworben werden - zur Erinnerung oder auch als schönes Geschenk für die Daheimgebliebenen. Abendessen und Übernachtung in der Grafschaft Kent.

7. Tag: Heimreise
Die Zeit des Abschieds ist gekommen. Nach einem letzten englischen Frühstück fahren Sie nach Dover und gehen dort mit unvergesslichen Bildern einer tollen Reise an Bord der Fähre nach Frankreich. Ab Calais/Dünkirchen reisen Sie zurück in die Heimat. Auf Wiedersehen und goodbye!

Durley Dean Hotel & Spa, Bournemouth
Das Hotel der guten SRG-Mittelklasse befindet sich in einem ehemaligen viktorianischen Stadthaus in der Westcliff Road und ist damit nur wenige Gehminuten vom insgesamt 11km langen, sehr gepflegten Strand von Bournemouth entfernt. Die Einrichtung der 115 Zimmer ist modern - mit Flachbild-TV, Telefon und Tee-/Kaffeezubehör. Im Restaurant "No. 28" wird sehr gute britische Küche serviert, die auf regionale Produkte setzt. Daneben gibt es Snacks in der Lounge Bar. Bis ins Zentrum mit Geschäften und Bars sind es nur 500m. Hotelgästen stehen Pool, Gym, Sauna und Dampfbad sowie WLAN kostenfrei zur Verfügung. Anwendungen im "Elemis Beauty Spa" sind vor Ort buchbar. Busse können im ca. 900m entfernten Queens Road Coach Park gegen Gebühr (ca. EUR 10,00 pro Nacht) abgestellt werden.

  • Fährüberfahrten:
  • Frankreich – Dover für Bus und Passagiere
  • Lymington – Yarmouth (Isle of Wight) für Bus und Passagiere
  • Yarmouth (Isle of Wight) – Lymington für Bus und Passagiere
  • Dover – Frankreich für Bus und Passagiere
  • Übernachtung mit Halbpension im Raum Hastings/Eastbourne/Brighton
  • Übernachtung mit Halbpension im Durley Dean Hotel & Spa Bournemouth
  • Übernachtung mit Halbpension in der Grafschaft Kent
  • englisches Frühstück
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Eintritt Osborne House and Grounds
  • Eintritt Salisbury Cathedral
  • Eintritt RHS Garden Wisley
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Rundreiseleitung England pro Tag inkl. Spesen (oblig.)
    450 €
  • ODER Rundreiseleitung England mit Blue Badge-Zertifikat pro Tag inkl. Spesen (oblig.)
    640 €
  • Eintritt und Audioguideführung Royal Pavilion, Brighton
    18 €
  • NEU: Fahrt mit dem British Airways i360, Brighton
    21 €
  • Eintritt Carisbrooke Castle, Isle of Wight
    12 €
  • Eintritt Winchester Cathedral
    9 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Erholung

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Entdeckungsreise Schottland

  • Beliebt bei Einsteigern
  • Glasgow, Edinburgh, Loch Ness und Whisky
6 Tage
ab 269 €

Schottland von Küste zu Küste

  • Inkl. Scottish Heritage Pass
  • Ausflug auf die Isle of Arran
7 Tage
ab 435 €

Preishit: City Break London 2018 & 2019

  • Weltmetropole an der Themse
  • So viel zu sehen – Sie haben die Auswahl
3 Tage
ab 98 €

Südengland mit Jane Austen entdecken

  • Entdecken Sie Jane Austens Welt
  • Highlights Bath und Kent
6 Tage
ab 385 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Großbritannien und Irland Team
Judith Eichhorn

»Wir sind anders. Wir sind British – and Irish, of course – und wir l(i)eben unser Zielgebiet. Royal und traditionell, crazy und modern, schwarze Taxis, rote Telefonzellen, Tea Time, Fish 'n' Chips, Whisk(e)y, Karos, Dudelsack, rote Haare, grüne Schafweiden und spektakuläre Küsten. Mehr Klischee geht nicht! Schauen Sie es sich selbst an.

Aber Vorsicht! UK/Irland ist ansteckend. Einmal dagewesen und der "Insel-Virus" hat auch Sie im Griff – und natürlich Ihre Gäste. Fragen Sie Ihren Arzt oder ganz einfach uns.«

– Judith Eichhorn
Telefonnummer Großbritannien/Irland Team: +49 (0)641 4006 400

zum Team