Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Bornholm – Sonneninsel in der Ostsee - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
031.948414
Zeiträume:
Arrangementpreis:
ab 379 € pro Person

  • Mildes Klima und wunderschöne Strände
  • Fischräuchereien und malerische Dörfer

Das Klima meint es gut mit Bornholm – die Insel zählt zu den wärmsten Regionen des Landes und bietet mehr Sonnenstunden als man denkt! Auch die Natur hat es gut gemeint: Wälder, Heide, Schluchten, bizarre Felsformationen und Steilküsten prägen die abwechslungsreiche Landschaft. Bekannt ist Bornholm auch für seine wunderbaren, fast weißen Sandstrände. Der 20km lange Strand von Dueodde hat so feinen Sand, dass dieser früher sogar für Sanduhren verwendet wurde. Neben der Natur gibt es zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten zu entdecken, unter anderem Hammershus, Nordeuropas größte mittelalterliche Burgruine, vier charakteristische weiße Rundkirchen sowie malerische Dörfer mit farbenfrohen Häusern. Und noch etwas gehört zu Bornholm: der köstliche Hering, der in zahlreichen Fischräuchereien noch heute auf traditionelle Weise geräuchert wird. Also guten Appetit und gute Reise!

1. Tag: Anreise Sassnitz/Rügen - Fähre - Bornholm
Anreise nach Stralsund im hohen Norden Deutschlands. Über den Rügendamm geht es weiter auf Deutschlands größte Insel: Rügen. Bekannt ist sie für ihre hübschen Seebäder und die hoch aufragenden, weißen Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund. Von Sassnitz nehmen Sie gegen Mittag die Fähre nach Rönne auf Bornholm. Die dänische Insel ist vom Klima und der Natur verwöhnt: Viele sonnige Tage, abwechslungsreiche Landschaften, felsige Küsten und weiße Sandstrände machen sie zu einem beliebten Ferienziel. Auch kulturell hat Bornholm viel zu bieten, zum Beispiel Hammershus – Nordeuropas größte mittelalterliche Burgruine, charakteristische weiße Rundkirchen, interessante Museen und hübsche Dörfer mit farbenfrohen Häusern.

2. Tag: Inselführung Bornholm
Bornholms malerische Landschaften und Orte lernen Sie heute bei einer ganztägigen Inselführung kennen. Dazu gehören das Hafenstädtchen Svaneke mit seinen hübschen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen sowie Almindingen - eines der größten Waldgebiete Dänemarks. Charakteristisch für Bornholm sind die mittelalterlichen Rundkirchen, wie die Österlars Kirche, und die Heringsräuchereien: Hier können Sie eine Bornholmer Spezialität probieren (Aufpreis): "Die Sonne über Gudhjem" ist ein geräucherter Hering, serviert mit Schwarzbrot, Zwiebeln und Eigelb. Sie sehen außerdem den malerischen Fischerort Gudhjem, die große Burgruine Hammershus und den geschichtsträchtigen Ort Hasle. Nicht weit entfernt liegt eine Steilküste mit der 40m hoch aufragenden Klippe „Jons Kapel“. Der Süden der Insel ist für den langen, weißen Strand von Dueodde bekannt: Dieser wird von Dünen und Kiefernwäldern gesäumt und sein Sand ist so fein, dass er früher für Sanduhren verwendet wurde.

3. Tag: Aufenthalt Bornholm
Wie wäre es heute mit einem Besuch des Keramikmuseums Hjorths Fabrik in Rönne? Dieses informiert über die Herstellung und die Entwicklung der Bornholmer Keramik vom 17. Jh. bis heute. Für geschichtlich Interessierte gehört auch das Bornholms Middelaldercenter nahe Gudhjem zu den Highlights. In diesem Erlebniszentrum wird die Zeit des Mittelalters zwischen 1300 und 1450 wieder lebendig. Nicht weit von Gudhjem liegt auch das Bornholms Kunstmuseum. Hier können Sie vor allem Gemälde und Skulpturen bestaunen, die einen Bezug zur Insel haben. Das Museum liegt oberhalb der eindrucksvollen, bizarr geformten Helligdomsklippen. Eine steile Treppe führt hinunter zur Küste und zu einem schönen Wanderweg. Wenn Sie gerne wandern, bieten sich auch die Paradieshügel an: Artenreiche Wälder, Moor- und Heideflächen, Spaltentäler mit steilen Felsflanken und kleine Seen machen das Gebiet so reizvoll (Guide gegen Aufpreis buchbar).

4. Tag: Ausflug Erbseninsel Christiansö (fakultativ)
Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zu den felsigen Erbseninseln (dänisch: Ertholmene). Die kleinen Inseln Christiansö und Frederiksö sind mit einer Hängebrücke miteinander verbunden. Christiansö wird geprägt durch die Ruinen einer Festung aus dem 17. Jh., denn die Insel diente lange Zeit als Festungsanlage und dem Schutz der dänischen Flotte. Heute stehen die Inseln unter Natur- und Denkmalschutz. Etwa 120 Menschen leben hier, größtenteils Fischer, aber auch bei Künstlern ist Christiansö sehr beliebt. Gerne arrangieren wir die Schifffahrt (nur Passagiere) sowie eine Reiseleitung für Sie gegen Aufpreis.

5. Tag: Aufenthalt Bornholm
Wenn Sie sich für Natur und Erdgeschichte interessieren, sollten Sie das Erlebniscenter NaturBornholm in der Nähe von Aakirkeby besuchen. Hier werden Ihnen die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Geologie von Bornholm näher gebracht. Aakirkeby ist übrigens die einzige Binnenstadt der Insel. Hier steht die älteste und größte Kirche Bornholms – die mächtige Aa-Kirche aus dem 12. Jahrhundert. In der Nähe kann man sogar ein Weingut besuchen: Lille Gadegard. Hier werden Weiß- und Rotwein, Fruchtwein, aber auch Whiskey und Calvados hergestellt. Oder Sie mieten sich ein Fahrrad, um die malerische Landschaft der Insel auf gemütliche Weise zu erkunden.

6. Tag: Bornholm - Fähre - Sassnitz - Heimreise
Morgens auf der Fährüberfahrt zurück nach Sassnitz haben Sie Zeit, Ihre Erlebnisse nochmals Revue passieren zu lassen. Ausschiffung und Heimreise.

Alternative:
Gerne bieten wir Ihnen die Anreise auch über Schweden an (Puttgarden – Rödby, Öresundbrücke und Ystad – Rönne).

Erlebnispakete: (fakultativ)
"Kunst und Kirche":
Eintritt Keramikmuseum Hjorths Fabrik in Rönne
Eintritt Österlars Rundkirche bei Gudhjem

"Von Insel zu Insel":
Schifffahrt nach Christiansö und retour
6 Stunden geführter Ausflug "Erbseninseln"

"Brot und Bier":
Bierprobe (4 Biere) im Bryghuset in Svaneke
2 Stück typisch dänisches Smörrebröd

Wichtig:
Bei einer Reisedauer von 6 Tagen ist die Abfahrt in der Nebensaison aufgrund des Fährfahrplans nur samstags möglich. Sollten Sie eine Verlängerung wünschen, sind auch andere Abfahrtstage möglich.

  • Fährüberfahrten:
  • Sassnitz – Rönne für Bus und Passagiere
  • Rönne – Sassnitz für Bus und Passagiere
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • (je nach Hotel inkl. 1 Getränk)
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Ganztagesführung Bornholm
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis bei 20-24 Teilnehmern
    25 €
  • Bierprobe im Bryghuset (4 Biere), Svaneke
    12 €
  • Führung Brauerei mit Bierprobe (4 Biere) im Bryghuset, Svaneke
    21 €
  • Smörrebröd (2 St.) im Bryghuset (Brauhaus), Svaneke
    17 €
  • Lunchbuffet im Restaurant in Gudhjem
    18 €
  • Eintritt Österlars Rundkirche, Bornholm
    2 €
  • Eintritt Bornholms Kunstmuseum
    12 €
  • 4 Std. Ausflug mit Wanderung in den Paradieshügeln pro 20 Pers.
    220 €
  • Eintritt Keramikmuseum Hjorths Fabrik, Rönne
    8 €
  • Eintritt Erlebniscenter NaturBornholm, Aakirkeby
    17 €
  • 6 Std. Führung inkl. Schifffahrt (hin und rück) nach Christiansö
    52 €
  • Fischbuffet in Heringsräucherei in Gudhjem/Allinge/Snogebaek
    20 €
  • "Sonne über Gudhjem" (Geräucherter Hering mit Eigelb und Brot)
    10 €
  • Erlebnispaket "Kunst und Kirche" (siehe Reiseverlauf)
    10 €
  • Erlebnispaket "Von Insel zu Insel" (siehe Reiseverlauf)
    52 €
  • Erlebnispaket "Brot und Bier" (siehe Reiseverlauf)
    29 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Fahrerfreundlich
  • Hotellage
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Fünen: Schlösser, Sekt und Schokolade

  • Prächtige Bauwerke und regionale Köstlichkeiten
  • Auf den Spuren von Hans Christian Andersen
5 Tage
ab 445 €

Norwegische Highlights

  • Hurtigruten-Schifffahrt Trondheim – Kristiansund
  • Komfortable An- und Abreise mit der Color Line
10 Tage
ab 899 €

Natur pur: Island und Färöer Inseln

  • Inklusive 3 Nächten Aufenthalt auf den "Schafsinseln"
  • Zwei Inseln im Nordatlantik intensiv erleben
15 Tage
ab 2695 €

Finnisch Fit durchs ganze Jahr

  • Aktiv sein und erholen in der Natur
  • Schwitzen auf Finnisch
7 Tage
ab 355 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und schwedisches Lakritz.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 (0)641 4006 700

zum Team