Europeas Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Arktische Reise entlang des Polarkreises - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
067.337842
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 469 € pro Person

  • Auf den Spuren des Wikingers Tevennumbrunni
  • Spektakuläre Fahrt mit der Erzbahn

Nördlich des arktischen Polarkreises werden Sie Teil von atemberaubenden Naturphänomenen. Im Sommer verschwindet die Sonne circa 2 Monate nicht hinter dem Horizont. Die roten Holzhäuschen auf den Lofoten, das tiefe Dunkelgrün der Nadelwälder, das Kristallblau des Kemijokki – der Sommer ist ein Schauspiel leuchtender Farben.

Das alltägliche Leben findet im Sommer draußen statt. Nachts um 2 Uhr wird der Rasen gemäht oder man genießt jeden einzelnen Sonnenstrahl bei Boots- oder Wandertouren. Auch die Tierwelt präsentiert sich in Ihrer schönsten Pracht. Rentiere ziehen mit Ihren prächtigen Geweihen stolz durch weitläufige Landschaften. Auf den Weiden der Lofoten finden sich überall verstreut weiße Tupfer von Schafen.

Doch auch die Zeit der Polarnächte hat einen ganz besonderen Reiz. Die Sonnenuntergänge präsentieren sich in soften Rosa- und Lilatönen und die Winterlandschaften erinnern nun an ein Pastellgemälde. Spüren Sie das Knirschen des Schnees unter Ihren Füßen und das leichte Prickeln der frostigen Kälte in Ihrem Gesicht. Die arktischen Landschaften ziehen an Ihnen vorbei während Sie mit dem Schneemobil oder dem Huskyschlitten über zugefrorenen Seen und Flüsse düsen. Das magische Finale einer jeden Polarnacht ist der Tanz der Nordlichter. Im Dunkel der Nacht beginnt die Vorstellung mit einem leichten, grünen Schleier, bis sich der tiefgrüne bis violette Tanz über den gesamten Himmel erstreckt.

1. Tag: Anreise Rovaniemi - A
Ihre arktische Reise beginnt mit der Anreise zum Polarkreis. Eine vielbesuchte Attraktion ist das Weihnachtsmanndorf (ganzjährig geöffnet), in dem man auch schon seine Weihnachtspost aufgeben kann. Kurz darauf erreichen Sie Rovaniemi, die bedeutendste Stadt Finnisch Lapplands. Sie wurde stark durch den berühmten Architekten Alvar Aalto geprägt.

2. Tag: Arktische Erlebnisse (fakultativ) - F/A
Winter:
Wie wäre es heute mit einer Rentier-Safari? Bei diesem Ausflug werden Sie von einem waschechten Samen in traditioneller Kleidung begrüßt. Während Sie einen heißen Kaffee oder Tee genießen, lauschen Sie spannenden Geschichten und erfahren Interessantes über die Rentierhaltung und das Leben der samischen Bevölkerung. Anschließend erwartet Sie eine Fahrt mit dem Rentierschlitten, etwa 1 Kilometer durch die wunderschöne Winterlandschaft. Wenn Sie es etwas schneller mögen, bietet sich eine Husky-Safari an: Die lebhaften Hunde sind sehr ausdauernd und ziehen Ihren Schlitten mit hoher Geschwindigkeit über den glitzernden Schnee (Aktivitäten gegen Aufpreis buchbar).

Sommer:
Genießen Sie den Sommer am Polarkreis mit einer Fahrt auf einem hölzernen Floß. Über den verzweigten Fluss Ounasjoki gent es damit zur Rentierfarm. Hier lernen Sie die wichtigsten tierischen Bewohner Lapplands kennen und erfahren Interessantes über die Rentierzucht. Die Überquerung des Polarkreises wird mit einer Zeremonie gefeiert.

Die arktische Wildnis können Sie auch bei einer kleinen Wanderung im Beisein von Huskys erleben. Diese erwarten Sie bereits mit einem freudigen Heulen. Sie treffen Ihren Wandergefährten, erfahren seinen Namen und lernen ihn näher kennen. Während der Wanderung erfahren Sie Wissenswertes über die arktische Natur mit Ihren Sträuchern, Beeren und tierischen Bewohnern.

3. Tag: Rovaniemi – Kiruna – 340 km - F/A
Über Pello und über die ”Friedensbrücke” reisen Sie heute nach Schweden. Entlang des Grenzflusses Torneälv durchfahren Sie das fruchtbare Tornetal. Ihr Ziel ist die Bergwerksstadt Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens. Bis heute spielt der Abbau von Eisenerz hier eine bedeutende Rolle. Da der Untergrund stark unterhöhlt ist und zunehmend unsicher, wird Kiruna im Rahmen eines Großprojektes bald "umziehen" und einige Kilometer entfernt wieder aufgebaut. Bei einer Minen-Führung kann man gut 500m unter der Erde Interessantes über die Erzgewinnung und die Geschichte der Stadt erfahren. Sehenswert in Kiruna ist die rote Holzkirche, die 1912 in Anlehnung an die Form eines Lappenzeltes errichtet wurde.

4. Tag: Bahnfahrt Kiruna – Narvik – Lofoten – 420 km - F/A
Mit der weithin bekannten Erzbahn, die in Norwegen auch Ofotbanen (nach der Landschaft Ofoten) genannt wird, reisen Sie heute von Kiruna nach Narvik. Mit dieser wird Eisenerz aus Kiruna und Gällivare zum Exporthafen Narvik transportiert. Südlich der Strecke liegt der Kebnekaise, der höchste Berg Schwedens (2.104m). Vorbei am malerischen See Torneträsk und dem Nationalpark Abisko kommen Sie beim Ort Riksgränsen zur schwedisch-norwegischen Grenze und bald darauf nach Narvik. Wegen des ganzjährig eisfreien Hafens und der Erzbahn war die Stadt im 2. Weltkrieg stark umkämpft. Durch eine wunderschöne Küstenlandschaft mit vielen Fjorden geht es weiter auf die Insel Hinnöya, die größte Insel Norwegens (abgesehen von Spitzbergen). Über den Ort Sortland erreichen Sie Stokmarknes auf der Insel Hadselöya, die zur Inselgruppe der Vesteralen zählt. Stokmarknes gilt als "Geburtsort" der Schifffahrtslinie Hurtigruten. Im Hurtigrutenmuseum erfahren Sie mehr hierüber und können das ausgemusterte Schiff MS Finnmarken bewundern. Ihr heutiges Ziel sind die Lofoten. Mit ihrer einzigartigen Landschaft und den pittoresken Fischerdörfern zählt die Inselgruppe zu den schönsten Reisezielen Europas. Svolvaer ist der bedeutendste Ort der Lofoten. Er liegt sehr schön auf der Insel Austvagöy, überragt vom 569m hohen Berg Svolvaergeita (= Svolvaer-Ziege), der wegen seiner zwei Felshörner so heißt.

5. Tag: Erkundungstour Lofoten – 200 km - F/A
Heute steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung. In Svolvaer selbst gibt es schon einiges anzuschauen: Besuchen Sie die Magic Eisbar und genießen Sie einen Drink umgeben von kunstvoll beleuchteten Skulpturen und Installationen aus Eis. Spazieren Sie am pittoresken Hafen entlang, machen eine Bootsfahrt oder besichtigen Sie das Nordnorwegische Künstlerzentrum. Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Es lohnt ein Abstecher zum Strand von Haukland, einem der schönsten Strände Norwegens! Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort Ort A, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Besuchen Sie hier das Stockfischmuseum (Aufpreis) und erfahren Interessantes über die große Bedeutung des Lofotfischfangs für die Inseln.

6. Tag: Lofoten – Heim- oder Weiterreise – 130 km - F
Von Moskenes setzen Sie schließlich mit einer Fähre nach Bodö auf das Festland über (Dauer ca. 4 Std.). Landschaftlich liegt Bodö sehr schön: zackige Berge ragen direkt aus dem Meer auf, oft schneebedeckt bis in den Sommer. Der Gezeitenstrom Saltstraumen, ca. 30 km östlich der Stadt, ist zum Gezeitenwechsel ein einmaliges Naturschauspiel.

Mindestteilnehmer
15 Personen

Erlebnispaket
"Auf den Spuren der Wikingerhäuptlinge"

Ausflug Eishotel Jukkasjärvi (Winter)
Das Eishotel befindet sich im ca. 25 km entfernte Jukkasjärvi. Jedes Jahr im Herbst wird hier aus dem Naturmaterial, das Lappland in Hülle und Fülle zur Verfügung steht, ein Hotel gebaut: Tonnen über Tonnen von Eis und Schnee! Im Inneren des Iglus finden Sie ein Hotel, eine Kirche, eine Gallerie und eine Bar. Temperaturen von um die 3 Grad bieten ein perfektes Klima für eine erfrischende Übernachtung.

Unser Tipp:
Diese arktische Reise ist die perfekte Basis für eine Flugreise. Sehr gerne bieten wir Ihnen die Reise als Gesamtpaket inkl. Hin- und Rückflug sowie den Bustransfers an.

An- und Abreise-Paket bestehend aus Flug und Busgestellung:

Linienflüge mit Finnair, SAS oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
» Deutschland – Rovaniemi (via Helsinki)
» Bodö – Deutschland(via Oslo)
» inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 154,-/Stand 01/2020 ab MUC)
» 1 Gepäckstück bis 23 kg
Transfer Flughafen Rovaniemi – Hotel
5 Tage Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
1 x Übernachtung mit Halbpension in Bodö
Transfer Hotel – Flughafen Bodö
1 x „Alles drin“-Freiplatz ab 15 zahlenden Gästen

  • Fährüberfahrten:
  • Melbu – Fiskeböl für Bus und Passagiere
  • Moskenes – Bodö für Bus und Passagiere
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x Bahnfahrt Kiruna - Narvik (2. Klasse)
  • 1 x Eintritt Hurtigruten-Museum Stokmarknes
  • 1 x Abendessen im Restaurant Havern (Lofoten)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • 3 Std. Aurora Borealis Tour mit dem Schneemobil (2 Pax pro Schneemobil) inkl. Kleidung
    119 €
  • 3 Std. Ausflug Rentier- und Huskyfarm inkl. Schlittenfahrt (ca. 30 Minuten) und Transfer
    175 €
  • Programmvorschläge Winter:
    0 €
  • Eintritt Trockenfischmuseum in A, Lofoten
    7 €
  • Besuch Wikingermuseum inkl. Lammeintopf
    40 €
  • Erlebnispaket "Auf den Spuren der Wikingerhäuptlinge"
    138 €
  • 1,5 Std. Reiten auf Island-Pferden auf den Lofoten ab/bis Gimsöy
    92 €
  • Ganztagesführung Lofoten ab
    440 €
  • 3 Std. Grubenbesichtigung Erzbergwerk bei Kiruna
    1850 €
  • 1 Std. Besuch Rentier-Farm, Rentier Fütterung und Polarkreiszeremonie inkl. Zertifikat
    34 €
  • 2 Std. Huskyerlebnis inkl. 30 Min. Wanderung und Getränk mit Snack
    69 €
  • 2,5 Std Flussbootfahrt zur Rentierfarm (Rovaniemi)
    84 €
  • *******************
    0 €
  • Programmvorschläge Sommer:
    0 €
  • Aufpreis 15–19 zahlende Teilnehmer
    20 €
  • Aufpreis 20–24 zahlende Teilnehmer
    12 €
  • Aufpreis 25–29 zahlende Teilnehmer
    6 €
  • 4 Std Rentiersafari (30 Min. Fahrt) zum Santa Claus Village inkl. Zertifikat und Transfer
    159 €
  • Eintritt und Führung Eishotel Jukkasjärvi (bei Kiruna)
    27 €
  • 3 Std. Trollfjord-Cruise, Lofoten
    79 €
  • Eintritt Magic Ice Bar in Svolvaer inkl. Getränk
    20 €
Auf einen Blick
  • Optionsleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Fahrerfreundlich
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Norwegens Süden: sagenhaft schön

  • Fantastische Natur und spannende Geschichte(n)
  • Mit Schifffahrt auf dem großartigen Lysefjord
6 Tage
ab 449 €

Südnorwegen: Schnuppertour in kunterbunt

  • Fjell und Fjord im farbenprächtigen "Indian Summer"
  • Möglichkeit zu einem Sognefjord-Ausflug
5 Tage
ab 275 €

Fjordgeflüster

  • Fjorderlebnis hoch2 – Sognefjord und Hardangerfjord
  • Im neuen Scandic Voss Hotel
7 Tage
ab 485 €

Südschweden: Rundum köstlich

  • Kulinarische Reise ins Land der Elche
  • Mit traditionellem Heringsessen in berühmter Glashütte
5 Tage
ab 399 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Skandinavien und Island Team
Eva Frank

»17 Damen und Dennis: fröhlich, kreativ, weltoffen und sturmerprobt, mit Begeisterung für Land und Leute zwischen Kopenhagen und Spitzbergen, immer auf der Suche nach tollen Reiseideen und mit einer Schwäche für norwegische Schokolade und dänischen Glögg.«

– Eva Frank
Telefonnummer Skandinavien/Island Team: +49 641 4006-700

zum Team