Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2018 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Apulien – Italiens malerischer Stiefelabsatz - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
861.974217
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 469 € pro Person

  • Geheimnisvolle Grotten und barocke Städte
  • Matera – Europas Kulturhauptstadt 2019

Auf Sie warten wunderbare Tage in der traumhaften Kulisse Apuliens. Sie erleben die Trulli-Stadt Alberobello, märchenhafte Grottenwelten, spazieren durch Lecce, mit den kunstvollen Barockbauwerken und besuchen das sogenannte "weiße Kap" – Capo Santa Maria di Leuca, die südlichste Spitze des Salento. Wunderbare Keramiken gibt es im kleinen Ort Grottaglie zu sehen. Matera, die Kulturhauptstadt 2019, und das antike Tarent sind ebenso Teil der Reise wie die Städte Otranto und Brindisi, mit ihren bildschönen Altstädten und bezaubernden Badebuchten am tiefblauen Meer. Sie werden von der unglaublichen Schönheit der Region begeistert sein!

1. Tag: Anreise in Apulien - A
Voller Vorfreude reisen Sie tief in den Süden Italiens – nach Apulien.

2. Tag: Castellana Grotten und Tal der Trulli – 100 km - F/A
Gleich am ersten Tag erwartet Sie das beschauliche Städtchen Castellana mit den geheimnisvollen Felshöhlen sowie das malerische Itria-Tal, welches auch als "Tal der Trulli" bekannt ist. Über die herrliche Panoramastraße von Selva di Fasano fahren Sie zunächst zu den Castellana Grotten. Sie tauchen ein in eine märchenhafte Welt aus Stalaktiten- und Stalakmiten. Nach diesem besonderen Erlebnis werde Sie zu einer Weinprobe erwartet. Anschließend Fahrt nach Alberobello, wo die Trulli, niedliche Rundhäuser, einladend ihre Türen öffnen und Souvenirs anbieten. Diese historischen Hirten- und Bauernhäuser sind einzigartig in der Welt und gehören seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNSECO. Zum Abschluss Rundfahrt durch die wunderschöne Landschaft des Itria-Tals mit kurzem Stopp im malerischen Locorotondo.

3. Tag: Otranto, Capo Santa Maria di Leuca und Lecce – 390 km - F/A
Heute fahren Sie zuerst nach Otranto, eine umwerfende Stadt direkt am Meer. Sehenswert sind die Kathedrale mit den Mosaiken, die byzantinische Kirche San Pietro und das von einer Mauer umgebene charmante Zentrum der Stadt. Der Höhepunkt des Tages ist die Fahrt entlang der atemberaubenden Küste zum Capo Santa Maria di Leuca. Hier treffen das Ionische und das Adriatische Meer aufeinander und es bietet sich ein unglaublich schöner Ausblick. Hier angekommen erleben Sie eine Bootsfahrt zu den Meeresgrotten. Zum Abschluss Fahrt nach Lecce. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, die in der Mitte der Salentinischen Halbinsel im äußersten Süden Italiens und ist aufgrund ihrer besonderen Barockarchitektur eine wahre Schönheit. Sie unternehmen einen Spaziergang durch das pittoreske Stadtzentrum und sehen unter anderem das römische Amphitheater und den Dom.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung – Monopoli und Bari (fakultativ) - F/A
Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Monopoli und Bari. Monopoli ist eine pittoreske Hafenstadt mit schönen Stränden, imposanter Burg und reizender Altstadt. Der Fischfang ist hier nach wie vor lebendig und in den vielen guten Lokalen bekommt man leckeren, frischen Fisch serviert. In Bari unternehmen Sie einen Spaziergang durch den historischen Teil der Stadt und besichtigen die Basilika San Nicola und die Kathedrale San Sabino. Genießen Sie das Flair und den Charme der apulischen Hauptstadt.

5. Tag: Altamura und Matera – 180 km - F/A
Altamura liegt in der Murgia-Hochebene und ist heute Ihr erstes Ausflugsziel. Sehenswert sind die Altstadt mit der Kathedrale Santa Maria Assunta und ihren barocken Türmen und die Kirche San Nicolò dei Greci aus dem 13. Jh. Altamura ist bekannt für sein köstliches Brot, welches es überall in der Stadt zu kaufen gibt und für seine Qualität ausgezeichnet wurde. Nach einer Brotverkostung, geht es als nächstes nach Matera, die Stadt in der angrenzenden Region Basilikata und Kulturhauptstadt 2019. Das historische Stadtzentrum mit seinen Höhlensiedlungen ist einfach einmalig! Sie besichtigen eine Felsenwohnung und eine Felsenkirche.

6. Tag: Tarent, Brindisi und Keramikkunstwerk in Grottaglie – 170 km - F/A
Das erste Ziel heute ist Tarent, die auch die Stadt der zwei Meere genannt wird. Dies liegt daran, dass sich die Stadt auf einer Landspitze befindet, die genau zwischen dem großen, offenen Ionischen Meer und einem kleinen, inneren Meer liegt. Sie spazieren durch die antike Altstadt mit dem Dom und dem Aragonerschloss und sehen die bekannte Drehbrücke, die den Kanal zwischen den beiden Meeren überragt. Das Archäologische Nationalmuseum, mit seinen bedeutenden archäologischen Funden aus Süditalien und dem berühmten Goldschatz von Tarent, ist ein echter Geheimtipp für Kulturinteressierte. Am frühen Nachmittag geht es weiter in den Ort Grottaglie, bekannt für seine schöne Keramikkunst. Sie schlendern vorbei an vielen schmucken Handwerksläden, und besuchen das Keramikmuseum. Danach Weiterfahrt nach Brindisi. Die Hafenstadt ist die Hauptstadt der Region Brindisi und liegt eingebettet zwischen zwei breiten Buchten, die über einen Kanal mit dem Adriatischen Meer verbunden sind. Sehenswert sind das Rote Schloss, das Stauferschloss am Hafen und die Kirche S. Giovanni al Sepolcro mit dem üppig verzierten Portal aus Marmor.

7. Tag: Heimreise - F
Nun heisst es Abschied nehmen von Apulien, aber Sie nehmen großartige Erinnerungen mit nach Hause.

Hotel Sierra Silvana
Das gehobene SRG-Mittelklasse Hotel Sierra Silvano befindet sich im Ort Selva di Fasano, ca. 20km von Torre Canne und 15km von Alberobello entfernt. Das Hotel ist umgeben von einer schönen mediterranen Gartenanlage und verfügt über Restaurant, Bar und Außenpool. Außerdem bietet es einen kostenfreien Shuttle-Service zum Strand an. Die 120 Zimmer befinden sich in insgesamt 5 Wohnhäusern und sind mit Du. o. Bad/WC, Telefon, Fernseher, Minibar, Klimaanlage, Föhn, Modemanschluss und kleinem Balkon oder Terrasse ausgestattet. Das Abendessen wird als 3-Gang-Menü serviert. Der Bus kann am Hotel kostenfrei parken.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse Sierra Silvana in Selva di Fasano
  • Ganztagesführung Castellana Grotten und "Tal der Trulli"
  • Eintritt und 50 Min. Besichtigung der Grotten von Castellana
  • 3er Weinprobe inkl. Käse, Salami und Gebäck im Raum Alberobello
  • Ganztagesführung Otranto, Capo Santa Maria di Leuca und Lecce
  • 1 Std. Bootsfahrt Capo Santa Maria di Leuca mit Besichtigung der Meeresgrotten
  • Ganztagesführung Altamura und Matera
  • Brotverkostung in Altamura
  • Eintritt in die Casa Grotta in Matera (typische Felsenwohnung)
  • Eintritt in eine Höhlenkirche in Matera
  • Ganztagesführung Tarent und Brindisi
  • Besuch Keramikmuseum in Grottaglie
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis 5-Gang-Abendessen mit Folklore-Musik im Hotel ab 25 Pax
    30 €
  • Aufpreis Imbiss mit regionalen Spezialitäten auf dem Weingut im Raum Alberobello
    6 €
  • Eintritt Archäologisches Museum in Tarent
    5 €
  • Ganztagesführung Monopoli und Bari
    255 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Kunst und Kultur
  • Hotelauswahl

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Großstadt trifft Antike am Golf von Neapel

  • Zitronenduft und Vulkangeflüster
  • Standorthotel mit perfekter Lage
5 Tage
ab 199 €

Ave Caesar! Willkommen in der Stadt der Gladiatoren

  • Antikes Rom mit Kolosseum und Forum Romanum
  • Erleben Sie "Brot und Spiele" bei der Gladiatorenshow
4 Tage
ab 198 €

Sizilien – tutti completi

  • Kulturelle und kulinarische Köstlichkeiten
  • Vulkangeflüster zwischen Bergen und Meer
13 Tage
ab 1249 €

Opernfestspiele Verona – in Verona und Umgebung

  • Umfangreiche Hotelkontingente
  • Komposition aus Klassik, Kunst, Moderne und Prunk
3 Tage
ab 84 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Italien Team
Marcus Knüppel

»Wir sind 17 (!) engagierte Länderprofis. Voller Leidenschaft kombinieren wir tagtäglich unser kompaktes Wissen mit unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Mission ist es, Sie und Ihre Reisegäste für ein Land zu begeistern, in dem es von Traumdestinationen nur so wimmelt. Erleben Sie mit uns Reisen voller Schätze aus Natur, Kultur und Kulinarischem.«

– Marcus Knüppel
Telefonnummer Italien Team: +49 (0)641 4006 200

zum Team
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk