Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2019 World Travel Awards Winner Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2020 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Radeln im Fluss-Duett: Von der Saar an die Mosel - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
243.351616
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 569 € pro Person

  • Ihr Rundum-Paket inklusive Leih-Fahrrad vor Ort
  • Traumhafte Ufer und romantische Wälder auf dem Rad

Entdecken Sie auf Ihrem Weg durch hügelige Weinberge, prächtige Stadtbilder und historische Stadtkerne und bewundern Sie die wunderschöne Natur zwischen Saar und Mosel. Satteln Sie auf und verbringen Sie eine unvergessliche Fahrradtour auf dem bekanntesten Fahrradweg Deutschlands. Sie werden waldreiches Gebiet befahren und dabei auf kleine, gemütliche Städte treffen, die es zu erkunden gibt. Verwinkelte Gassen und majestätische Burgen werden Ihre Urlaubsfotos prägen. Tauchen Sie ein in die Gemütlichkeit und den Charme der deutschen Weinbauern und lassen Sie sich in spannende Geschichten dieser einzigartigen Region einweihen.

1. Tag: Anreise Saarlouis - A
Sie reisen in den Raum Saarlouis an.

2. Tag: Von Saarlouis bis Merzig – 25 km - F/A
An der Saar entlang radeln Sie heute von Saarlouis, das früher eine Festungsstadt war, gemütlich bis nach Merzig. Einen Zwischenstop legen Sie in Losheim am See ein. Die Gemeinde liegt im äußersten Norden des Saarlandes, im Naturpark Saar-Hunsrück und damit auch am Westrand des Schwarzwälder Hochwaldes. Der Losheimer Stausee bietet vielerlei Erholungsmöglichkeiten und lädt auch zum Wandern ein. Die Fahrt geht weiter ins nahegelegene Merzig, das mit seiner romanischen Pfarrkirche St. Peter, dem historischen Rathaus sowie prächtigen Bürgerhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert fasziniert. Südwestdeutsche und Lothringer Bauernhausarchitektur macht Merzig zum lohnenswerten Ziel für kultur- und architekturinteressierte Besucher.


Schwierigkeitsgrad: mittel ; Kilometer: 51km

3. Tag: Entlang des Saar-Radwegs nach Trier – 50 km - F/A
Ein erstes Highlight der Tour erwartet Sie mit der Saarschleife schon kurz nach Abfahrt. Über den Saar-Radweg radeln Sie heute gemütlich durch waldreiches Gebiet bis nach Saarburg, über dessen verwinkelten Gassen majestätisch die Burg thront. Eine Cafe-Pause in der bildhübschen Innenstadt stärkt Sie für den weiteren Radweg. Von den Spuren der Römer geleitet, radeln Sie via Konz nach Trier. Freuen Sie sich auf eine individuelle Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaiserthermen und der Porta Nigra.

Schwierigkeitsgrad: mittel ; Kilometer: 55 km

4. Tag: Mosel-Radweg und Weinbautradition – 50 km - F/A
Dieser Tag wird ein echter Klassiker mit römischer Vergangenheit und gegenwärtiger Weinkultur. Auf dem Mosel-Radweg radeln Sie durch kleine Ortschaften mit großer Weinbautradition. Entlang dem Mosel-Radweg wird man immer wieder Orte finden, in denen man zwischendurch vom Rad steigt und sich eine Weile zu Fuß fortbewegt. Heutiges Ziel ist Bernkastel-Kues. Hier lohnt sich ein Bummel über den historischen Marktplatz.

Schwierigkeitsgrad: mittel ; Kilometer: 51 km

5. Tag: Bernkastel-Kues bis Zell – 55 km - F/A
Nach der morgendlichen Stärkung erwartet Sie heute die Abschlussetappe. Auf einer Strecke von ca. 55 km radeln Sie von Bernkastel-Kues nach Cochem. Unterwegs durchfahren Sie immer wieder beschauliche Weinorte wie z.B. die Weinstadt Zell, die einiges zu bieten hat. Neben dem historischem Stadtkern und vielen Möglichkeiten zur gemütlichen Einkehr, gibt es Sehens- und Erlebniswertes in Hülle und Fülle, so z. B. der „Runde Turm“, ein Teil der alten Stadtbefestigung, das spätgotische Kurfürstliche Schloss mit Renaissanceanbau bis hin zum Heimatmuseum. Sie fahren weiter bis nach Sennheim. Der Ort liegt eingebettet zwischen Weinbergen und blühenden Gärten zu beiden Seiten der Mosel und ist das Endziel der Radetappe. Wie wäre es noch mit einem Besuch im Weinmuseum inmitten eines Weingutes oder entdecken Sie alles rund um den Skulpturenpark. Die letzten Kilometer bringt Sie der Bus in Richtung Ziel. Deutschlands kleinste Kreisstadt wurde erst kürzlich unter die gastfreundlichsten Orte der Welt gewählt. Cochem punktet mit Architektur, beschaulichen Weinbergen und dem atemberaubenden Moseltal. Angekommen in Cochem erwartet Sie noch eine Weinprobe auf einem Weingut, bei der Sie das Highlight dieser bekannten Weinregion verköstigen können. Wie könnte ein Tag besser enden.

Schwierigkeitsgrad: mittel ; Kilometer: 55 km

6. Tag: Heimreise - F
Bevor Sie die Heimreise antreten, fahren Sie zur Besichtigung einer nahegelegenen Senfmühle. Zwischen alten Mühlsteinen wird noch heute, wie in alter Zeit, Moutarde de Montjoie, der Monschauer Senf handwerklich hergestellt. Die Mühle ist ein technisches Denkmal, 1810 erbaut und seitdem in Familienbesitz. Erfahren Sie hier mehr über die aufregende Geschichte der Senfmühle in Cochem. Im Anschluss treten Sie die Heimreise auf einer Route Ihrer Wahl an.

Tourenprofil
Saarlouis – Merzig
Länge: ca. 51 km
⬈ (H) : 438m // ⬊ (D) : 499m
Dauer: ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Saar – Radweg
Länge: ca. 55 km
⬈ (H) : 185 m // ⬊ (D) : 139 m
Dauer: ca. 3.5 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Trier – Bernkastel-Kues
Länge: ca. 51 km
⬈ (H) : 381m // ⬊ (D) : 323 m
Dauer: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Bernkastel-Kues – Zell
Länge: ca. 55 km
⬈ (H) : 378 m // ⬊ (D) : 440 m
Dauer: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Wichtig:
Abschlag für die Anlieferung sowie die durchgehende Radmiete einmalig 64,-€

  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse und besser
  • 1 x Anlieferung und Abholung der Räder
  • 1 x Durchgehende Radmiete für Ihre Reise
  • 4 x durchgehender Radguide
  • Saarlouis – Merzig
  • Saar-Radweg
  • Mosel-Radweg Trier – Bernkastel-Kues
  • Bernkastel-Kues – Zell
  • 1 x 5er Weinprobe in einem Weingut mit Brot und Mineralwasser
  • 1 x Eintritt und 1/2 Std. Besichtigung Historische Senfmühle Cochem
  • inklusive Kurtaxe und Kulturförderabgabe

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. Stadtführung Trier
    140 € pauschal
  • 2 Std. Stadtführung Saarlouis
    125 € pauschal
Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Durchführungsquote
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Servus München und Oberbayern – Premium-Hotel

  • SRG-Premium-Kategorie: Mercure München Süd Messe
  • Inkl. Schifffahrt auf dem Tegernsee
4 Tage
ab 145 €

Biermeisterschaft in Franken

  • Spannung, Spiel und Gaudi
  • Biergenuss mal anders
2 Tage
ab 65 €

BUGA Erfurt und Weltkulturerbe Weimar

  • BUGA in Erfurt vom 23.04.-10.10.2021
  • Blütenpracht trifft europäische Kulturgeschichte
4 Tage
ab 189 €

Lichterglanz im Schwabenländle

  • Drei Märkte auf einen Streich
  • Mittelalter, Neuzeit, Barock
3 Tage
ab 83 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Deutschland
Monika Victor

»Wir sind neugierig,
wir machen mit Spaß das Unmögliche,
wir nehmen Veränderungen gerne auf,
wir lieben das Leben und das Reisen,
wir leben unseren Traum,
Wir sind Deutschland – ein Team von Spezialisten!«

– Monika Victor
Telefonnummer Deutschland Team: +49 641 4006-300

zum Team