Europes Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2021 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2022
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Portugals Westküste von Nord nach Süd - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
768.411438
Zeiträume auswählen:
01.12.2024 - 20.12.2024
Arrangementpreis:
ab 1199 € pro Person

  • Reizvolle Landschaften und kulturelle Vielfalt
  • Douro, Tejo und eine der längsten Hängebrücken Europas
  • Coimbra zwischen antiker Universität und modernem Studentenleben

Portugals Norden besticht durch reizvolle Landschaften und eine kulturelle Vielfalt. Sein Erscheinungsbild spiegelt vor allem Felder, Weinberge, kleine Örtchen und üppige Vegetationen wider. Nicht weniger sehenswert ist das Landesinnere mit einer langen Liste von UNESCO-Weltkulturerbe Stätten, wie die Universität in Coimbra oder die Klöster von Alcobaca und Batalha. Dörfer aus Schiefer und Granit, nette Fischerörtchen, kristallklare Wasservorkommen, grandiose Gebirgszüge, geschützte Naturreservate mit einer großen Artenvielfalt und Großstädte im modernen Flair verbinden Tradition, Historie und Moderne in einer überaus sympathischen Weise.

1. Tag: Deutschland – Porto - A
Wir nehmen Sie mit auf eine Reise entlang Portugals Küste. Erstes Ziel ist Porto. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

2. Tag: Porto – Guimarães – Braga – Porto – 160 km - F/A
Nach dem Frühstück erkunden Sie zuerst Porto. Die Stadt im Norden ist unter anderem bekannt für den süßen Portwein. Bei Ihrer Erkundungstour entdecken Sie die Altstadt Ribeira mit ihren verwunschenen Gassen und denkmalgeschüzten kleinen Häusern. Hübsche Barockbauten wie die Clérigos-Kathedrale mit dem imposanten Glockenturm zieren die Stadt. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich die berühmte Buchhandlung Lello & Irmao. Sie zählt aufgrund der neogotischen Hausfassade und dem Interieur im Jugendstil zu den schönsten Buchhandlungen in ganz Europa.
Vielleicht noch ein kurzer Stopp im Kaffeehaus Majestic, bevor Sie weiter nach Guimarães fahren.
Das historische Zentrum gehört genau wie Portos Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei Ihrem Besuch sehen Sie die Stadtburg, den Palast dos Duques de Braganca aus dem 15. Jh. (Eintritt fakultativ) und die kleine romanische Kirche St. Michaels. Über die Rua de Santa Maria, die älteste und für manche die schönste Straße der Stadt, gelangen Sie zum Hauptplatz Largo da Oliveira.
Danach fahren Sie weiter nach Braga, im Herzen der fruchtbaren Minho-Provinz und eine der wichtigsten religiösen Zentren Portugals. Hier sehen Sie u.a. barocken Kirchen, Häuser aus dem 18. Jh. und die antike Altstadt.
Nach einem abwechslungsreichen Tag geht es zurück in Ihr Hotel in Porto.

3. Tag: Porto – Dourotal – Viseu – Coimbra – 310 km - F/A
Heute erwartet Sie ein Ausflug in das älteste Weinbaugebiet der Welt – das Dourotal. Von hier stammt unter anderem der liebliche Portwein, es werden aber auch andere hervorragende Tafelweine produziert. Seit 2001 gehört das Dourotal zum Welterbe der UNESCO und das zu Recht, denn kaum eine andere Weinregion ist landschaftlich so schön! Sie fahren vorbei an grünen, üppigen Weingärten sowie urige oder elegante Quintas (Weingüter), wo Sie herzlich willkommen sind um die traditionsreichen Weine zu verkosten (Weinprobe fakultativ). Immer in Ihrem Blickfeld der „goldene Fluss“ Douro, der sich mitten durch die Weinberge schlängelt. Für einen perfekten Tag im Tal empfehlen wir Ihnen eine entspannte Bootsfahrt (fakultativ). Über Viseu reisen Sie weiter nach Coimbra, wo Sie den Tag ausklingen lassen.

4. Tag: Coimbra – Batalha – Alcobaca – Fatima – Obidos – Lissabon – 330 km - F/A
Heute erkunden Sie zuerst Ihren Übernachtungsort, die Universitätsstadt Coimbra. Hier treffen historische Bauwerke wie die romanische Kathedrale Sé Velha auf moderne Architektur, wie die Hängebrücke über dem Rio Mondego. Nächstes Ziel ist die Klosteranlage Batalha, ein Nationalheiligtum der Portugiesen und ein Glanzlicht der portugiesischen Baukunst (Eintritt fakultativ). Danach Weiterfahrt zur Abtei von Alcobaca, dass früher eines der wohlhabendsten und einflussreichsten Klöster in Portugal gewesen ist. Und weiter geht es in die Stadt Obidos. Bemerkenswert ist die schöne Stadtkulisse. Das historische Zentrum ist von einer zinnengekrönten Mauer umgeben und die meisten Patrizierhäuser stammen aus der Renaissance und Barockzeit.
Auf Ihrem Weg zurück nach Lissabon erwartet Sie noch ein Stopp in dem bekannten Wallfahrtsort Fatima. Sollte noch ausreichend Zeit sein, könnten Sie für eine Weinprobe in der Quinta do Sanguinhal in Bombarral einkehren. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

5. Tag: Lissabon – 30 km - F/A
Morgens werden Sie von Ihrem Guide zur Stadtführung erwartet, bei der Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erhalten. Am Mittag fahren Sie an den westlichen Stadtrand Lissabons – nach Belém. Die historisch bedeutenden Bauwerke dokumentieren die wichtigste Ära der portugiesischen Geschichte. Wir empfehlen Ihnen im Rahmen der Stadtführung einige der kulturellen Attraktionen zu besichtigen (Eintritte fakultativ). Ein Highlight in Lissabon sind die Törtchen Pastéis de Belém, die sollten Sie unbedingt probieren (Verkostung fakultativ)!

6. Tag: Lissabon – Sintra – Cascais – Estoril – Lissabon – 110 km - F/A
Heute lernen Sie die Küstenabschnitte westlich von Lissabon kennen lernen. In Sintra sehen Sie zunächst den Königspalast (Eintritt fakultativ). Seine Besonderheit sind die beiden großen kegelförmigen Schornsteine und die Zwillingsfenster mit den Hufeisenbögen, die an die maurische Architektur erinnern. Im Anschluss besuchen Sie Cabo da Roca, den westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Die Badeorte Cascais und Estoril sind weitere Etappen des Ausfluges. In Estoril befinden sich Reste römischer Villen aus der Zeit um Christi Geburt. Cascais ist bekannt und beliebt für sein belebtes und mondänes Nachtleben. Am Abend fahren Sie zurück in Ihr Hotel in Lissabon.

7. Tag: Heimreise - F
Sie haben viel gesehen und erlebt auf dieser tollen Reise durch Portugal. Der Transfer bringt Sie heute zum Flughafen wo das Flugzeug zurück nach Deutschland auf Sie wartet.

Abflughäfen
Mit renommierter Fluggesellschaft ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren/Zuschläge können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Aufpreis bei unter 25 Pers.

Mindestteilnehmerzahl: 16

  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse und SRG-Premium-Kategorie
  • Flug mit einer renommierten Fluggesellschaft in der Economy Class (Umsteigeverbindung möglich)
  • Deutschland – Porto
  • Lissabon – Deutschland
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (Stand 01/2024)
  • 1 Gepäckstück
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • 1 x Ganztagesausflug Porto, Braga und Guimarães
  • 1 x Besuch eines Portwein-Kellers mit Verkostung
  • 1 x Halbtagesführung Coimbra
  • Halbtagesführung Batalha, Alcobaca, Fatima und Obidos
  • 1 x Halbtagesführung Lissabon
  • 1 x Kostprobe der berühmten "Pasteis de Nata" während der Stadtführung
  • 1 x Halbtagesführung Sintra, Cabo da Roca, Cascais

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Palacio de Pena in Sintra
    16 € pro Person
  • Eintritt Palacio dos Duques de Braganca in Guimaraes
    10 € pro Person
  • Eintritt Kloster Batalha
    8 € pro Person
  • Eintritt Castello de Sao Jorge in Lissabon
    12 € pro Person
  • Eintritt Torre Belem in Lissabon
    12 € pro Person
  • Eintritt Hieronymus-Kloster in Lissabon inkl. Kopfhörer
    14 € pro Person
  • Eintritte (zubuchbar im Rahmen der Führungen):
    0 € pro Person
  • Halbtagesführung Dourotal inkl. Busgestellung
    24 € pro Person
  • Halbtagesführung Porto inkl. Busgestellung am Ankunftstag (abhängig von der Flugzeit)
    25 € pro Person
  • 50 Min. Bootsfahrt auf dem Douro
    19 € pro Person
  • Weinprobe inkl. Besichtigung Weingut im Dourotal
    15 € pro Person
  • 1,5 Std. Besuch der Quinta do Sanguinhal inkl. 6er Weinprobe mit Käse und Gebäck
    27 € pro Person
Auf einen Blick
  • Hotelauswahl
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Trend

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Die Highlights Andalusiens

  • Eine Rundreise durch das Herz Südspaniens
  • Granada, Sevilla und Cordoba
  • Sherry und Tapas
  • Kaffee und Kuchen in einem Parador
8 Tage
ab 979 €

Lebendiges Andalusien an der Costa del Sol

  • Gehobene SRG-Premium-Kategorie an der Costa del Sol
  • 3 Ausflüge inklusive: Granada, Ronda, Cordoba
  • Weinprobe in landestypischer Bodega
8 Tage
ab 499 €

Istanbul – eine Prise Orient!

  • Moscheen und byzantinische Kirche
  • Hotel in der Altstadt
  • Abendessen im Fischrestaurant am Bosporus
  • ohne Verkaufsveranstaltungen
4 Tage
ab 499 €

Portugal – Spüren Sie den Klang des Fados

  • Traumhafte Landschaften, Portwein und viel Meer
  • Mit den Höhepunkten Porto, Coimbra und Lissabon
  • Ginjinha Kirschlikör rundet die Stadtführung durch Lissabon ab
10 Tage
ab 598 €