Europes Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2021 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2022
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Lebendiges Mittelalter an der Romantischen Straße - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
248.409759
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 189 € pro Person

  • Charmant residieren
  • Die schönsten Städte an der Romantischen Straße

Willkommen im Mittelalter! Erleben Sie mit uns eine besondere Reise an die Romantische Straße. Als 1950 die Ferienroute zwischen Würzburg und Füssen offiziell ins Leben gerufen wurde, sollte sie das Aushängeschild eines freundlichen Deutschlands sein. Eine an Kultur und Geschichte reiche Route, an der sich mittelalterliche Städte, Fachwerkhäuser, Schlösser, Burgen, sanfte Hügellandschaften und Weinberge reihen wie Perlen an einer Schnur. Heute, über 70 Jahre später, hat die Romantische Straße all das erreicht. Die Städte sind nach wie vor geprägt von mittelalterlichen Stadtkernen, die ihre Besucher in den Bann ziehen. Aus Nah und Fern zieht es Besucher an die Romantische Straße – seien auch Sie dabei!

1. Tag: Tipp: Kulinarische Anreise über Nürnberg
Auf der Anreise empfiehlt sich ein Zwischenstopp in Nürnberg. Als quicklebendige Großstadt mit dem Flair des Mittelalters könnte man Nürnberg kurz charakterisieren. Tatsächlich präsentiert sich die Stadt als spannende Symbiose aus moderner Halbmillionenstadt und mittelalterlichem Zentrum. Gotische Altstadtkirchen, romantische Fachwerkzeilen und gemütliche Plätze schaffen innerhalb der von einer fünf Kilometer langen Stadtmauer mit insgesamt 80 Türmen umgebenen Altstadt eine unvergleichliche Atmosphäre. Sie erkunden die Altstadt während eines kulinarischen Stadtrundgangs (fakultativ). Was ist das Besondere am Nürnberger Lebkuchen und warum heißt die Bratwurst eigentlich Bratwurst? Freuen Sie sich auf historische Hintergründe und Nürnberger Spezialitäten während des amüsanten, interessanten und kulinarisch köstlichen Rundgangs.

2. Tag: Mittelalterliche Städte: Dinkelsbühl und Nördlingen – 70 km - F
Am Vormittag erkunden Sie zunächst Nördlingen im Ries. Nördlingen ist die einzige Stadt in Deutschland mit einer noch vollständig erhaltenen rundum begehbaren Stadtmauer. Im Zentrum der historischen Altstadt befindet sich die spätgotische Hallenkirche St. Georg mit ihrem 90m hohen Kirch- und Glockenturm, im Volksmund Daniel genannt. Hier oben steht noch rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr ein Türmer. Erleben Sie einen geführten Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen der ehemals freien Reichsstadt.
Weiter geht es nach Dinkelsbühl. Die ehemalige Reichsstadt Dinkelsbühl – Herzstück der Romantischen Straße – ist einer der glücklichen Orte, die die wechselhafte deutsche Geschichte und ihre Kriegswirren fast unbeschadet überstanden haben. Ein seit über 400 Jahren nahezu unversehrt erhaltenes Stadtbild, stattliche Kirchenbauten, stolze Handelshäuser und reiche Fachwerkarchitektur machen Dinkelsbühl zu einem der am dichtesten und am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtgebilde Deutschlands. Während eines Rundgangs durch die Altstadt begrüßt Sie der Solotrompeter der Dinkelsbühler Knabenkapelle zusammen mit der Marketenderin. Abgerundet wird der Rundgang auf Wunsch durch eine kulinarische Überraschung mit einem Weinausschank.

3. Tag: Ausflug Rothenburg und Feuchtwangen – 165 km - F
Wenn eine Stadt zum Inbegriff des deutschen Mittelalters geworden ist, dann ist es sicherlich das romantische Rothenburg ob der Tauber. Schon im 19. Jahrhundert, als Deutschland noch touristisch im Tiefschlaf lag, war diese Stadt eine Reise wert. Und noch heute verzaubert sie ihre Besucher aus aller Welt, denn hier wird Geschichte lebendig und ein Spaziergang zur Zeitreise durch die mittelalterliche Vergangenheit. Rothenburg gilt als städtebauliches Kunst- und Kulturdenkmal ersten Ranges, denn seit dem 17. Jahrhundert wurde hier kaum etwas verändert. Nach wie vor führen sechs befestigte Stadttore in die Stadt, die von der im 13. und 14. Jahrhundert errichteten Stadtmauer umgebeben ist, in die zahlreiche wehrhafte Stadttürme miteinbezogen sind. Von Rothenburg ist es nicht mehr weit bis nach Feuchtwangen. In Feuchtwangen, der Festspielstadt an der Sulzach, blickt man auf eine über 1200-jährige Geschichte zurück. Zeugnisse dieser langen Geschichte sind der Marktplatz, auch Festsaal Frankens genannt, das ehemalige Kirchenensemble und der romanische Kreuzgang, der jeden Sommer zur Bühne der Kreuzgangfestspiele wird. Für das moderne Feuchtwangen steht die Bayerische Spielbank mit Ihrer futuristischen Architektur. Erleben Sie einen geführten Stadtrundgang sowie eine Führung durch die historischen Handwerkerstuben.

4. Tag: Heimreise - F
Heute treten Sie die Heimreise an. Wir empfehlen Ihnen heute auf dem Heimweg einen geführten Stadtrundgang in Würzburg (fakultativ), dem Startpunkt der Romantischen Straße.

Hotel Klösterle Nördlingen
Sie übernachten in unserem Vertragshotel der SRG-Premium-Kategorie im historischen Zentrum von Nördlingen, umgeben von romantischen Fachwerkhäusern und direkt an der Fußgängerzone gelegen (ehemals NH Hotel Klösterle). So können Sie das historische Städtchen prima erkunden. Das charmante Hotel ist direkt mit dem historischen Trakt der ehemaligen Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert verbunden. Alle gemütlich eingerichteten Zimmer sind mit kostenfreiem WLAN, TV und einer Minibar ausgestattet. Im Hotel erwarten Sie mehrere Restaurants, Bar, Terrasse mit Grill im Sommer sowie ein Wellnessbereich mit Fitnessstudio, Sauna und Dampfbad (teilweise gegen Gebühr). Der kostenfreie Busparkplatz befindet sich ca. 300 Meter vom Hotel entfernt auf der Kaiserwiese.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, Hotel Klösterle in Nördlingen, zentral
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Nördlingen
  • 1 x 1 Std. Stadtrundgang Dinkelsbühl und 15 Min. Begrüßung Zweigestirn
  • inkl. 0,1l Wein mit Souvenir-Glas
  • 1 x 2 Std. Altstadtrundgang Rothenburg
  • 1 x 1 Std. Stadtrundgang Feuchtwangen
  • 1 x 45 Min. Führung Handwerkerstuben Feuchtwangen

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • 2 Std. kulinarische Führung Nürnberg "Rotes Bier und Blaue Zipfel"
    175 € pauschal
  • 2 Std. Stadtrundgang Nürnberger Altstadt (1 Guide je 25 Personen)
    175 € pauschal
  • 2 Std. Altstadtrundgang Würzburg (1 Guide je 30 Personen )
    180 € pauschal
  • 1x Schwäbisches Buffet im Hotel
    33 € pro Person
  • 1x Schwäbisch-Bayerisches 3-Gang-Menü im Hotel
    42 € pro Person
  • 1x 3-Gang-Abendessen oder Buffet (nach Wahl des Küchenchefs) im Hotel
    33 € pro Person
  • Kostproben zur kulinarischen Führung "Rotes Bier und Blaue Zipfel" (obligatorisch)
    16 € pro Person
Auf einen Blick
  • Hotelauswahl
  • Inklusivleistungen
  • Kunst und Kultur
  • Preis/Leistung
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.