Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

La Rioja – Fiesta del Vino in erlesener Kulisse - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
559.379320
Zeiträume auswählen:
19.09.2023 - 24.09.2023
Arrangementpreis:
ab 525 € pro Person

  • SRG-Exklusiv-Veranstaltung auf einem Weingut
  • Zwei Weinfeste auf einen Streich

Zwei Höhepunkte in einer Reise: Sie erleben eine SRG-Exklusiv-Veranstaltung der Extraklasse auf dem außergewöhnlichen Weingut Baigorri im nördlichsten Teil des Weinanbaugebietes Rioja. Nicht nur die Architektur des Weinguts in Terrassenlagen begeistert, sondern auch die Produktion seiner qualitativ hochwertigen Weine, der Sie genauer auf die Spur gehen. Während einer Führung durch die Weinberge und einer Besichtigung der Produktionsanlagen mit anschließender Weinprobe erfahren Sie viel Wissenswertes über die Herstellung der edlen Tropfen. Die mitreißenden Klänge und Tänze einer Folkloregruppe untermalen diesen einzigartigen Abend, der natürlich auch ein schmackhaftes Abendessen im Restaurant der Bodega für Sie bereithält. Auf dieser Reise tauchen Sie aber auch in die lokale Kultur ein: Sie sind hautnah beim traditionellen Weinlesefest von La Rioja dabei, das jedes Jahr im September in Logrono stattfindet. Mischen Sie sich unter die Einheimischen, wenn diese aus verschiedenen spanischen Regionen nach Logrono kommen, um den Wein und die festliche Atmosphäre auf den Straßen zu genießen. Das Fest bietet alljährlich ein vielfältiges Programm aus Musik, Umzügen, Tänzen, Wettbewerben – und leckeres Essen. Weitere Erkundungen im Rioja mit seinen mittelalterlichen Städten, Kirchen und Klöstern sowie der modernen Stadt Bilbao im Baskenland runden diese erlebnisreiche Reise ab.

1. Tag: Anreise nach Bilbao
Auf einer Strecke Ihrer Wahl erreichen Sie Bilbao. Die am Golf von Biskaya gelegene und größte Stadt des Baskenlandes ist umgeben von einer fruchtbaren Landschaft aus Wäldern, Bergen, Stränden und steilen Küsten, die Bilbao zu einem hervorragenden Reiseziel machen. Wussten Sie, dass es im Baskenland die meisten Sterne-Köche Europas gibt? Fahrt in Ihr Hotel im Raum Bilbao.

Auf Wunsch buchen wir gerne ein Abendessen in einem Restaurant in Bilbao für Sie (fakultativ).

2. Tag: Bilbao – Weinmuseum in Briones – Logrono – 140 km - F
Heute Vormittag lernen Sie auf einer Führung die schöne Altstadt von Bilbao kennen – mit der Kathedrale, dem von der Pariser Oper inspirierten Arriaga-Theater, der Zubizuri-Brücke des spanischen Architekten Calatravas sowie dem Ribera-Markt, die größte überdachte Markthalle Europas. Kosten Sie die leckeren Canutillos de Crema, eine süße Spezialität aus Bilbao. Zu den Höhepunkten eines Aufenthalts in Bilbao gehört ganz sicher der Besuch des Guggenheim-Museums (fakultativ). Das nach den Plänen des Stararchitekten Frank O. Gehry errichtete Gebäude verteilt sich auf 11.000 Quadratmeter und gilt als eines der wichtigsten Beispiele avantgardistischer Architektur des 20. Jahrhunderts weltweit. Das spektakuläre Bauwerk enthält nicht minder atemberaubende Sammlungen moderner Kunstwerke.

Weiterfahrt Richtung Süden in die Region La Rioja. Unterwegs Stopp im Weinort Briones und Besuch des Vivanco Weinmuseums (Führung mit Weinprobe fakultativ). Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen hat sich leidenschaftlich ganz dem Wein und dessen Kultur gewidmet und gilt heute als eine der großen Ikonen der Weinkultur weltweit. Auf 4.000 Quadratmeter und 5 Ausstellungshallen verteilt, kann man hier viel Wissenswertes vom Reife- und Herstellungsprozess des Weines über Lagerung und Transport bis hin zu den verschiedensten Korkenzieherarten erfahren. Tauchen Sie ein in die Welt des Weines, die Sie noch während Ihrer gesamten Reise begleiten wird.

Anschießend Weiterfahrt in Ihr Hotel im Raum Logrono in der Region La Rioja, Spaniens berühmtester Weinbauregion. Weinberge und rote Erde bestimmten das Landschaftsbild der Gegend, aus der der gleichnamige, weltbekannte Rotwein stammt.

3. Tag: Logrono – Stadtführung und großes Weinlesefest - F
Auf einer Stadtführung lernen Sie heute Vormittag Logrono kennen, die Hauptstadt sowie wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region La Rioja. In Logrono finden sich viele bedeutende Bodegas, wie die Weinkeller in Spanien heißen. Neben des Wein- und Gemüseanbaus in der fruchtbaren Ebene des Flusses Ebro, ist für die Stadt auch die Lage am berühmten Jakobsweg, dem weltbekannten Weg der christlichen Pilger, von Bedeutung. Sie beherbergt die Kirche Santa Maria de Palacio, die barocke Pilgerquelle und die Pfarrkirche Santiago el Real.

Anschließend steht ein großes Highlight Ihrer Reise an: In diesen Tagen findet in Logrono in großem Stil das Weinlesefest von La Rioja statt – auch als Feierlichkeiten zu Ehren von San Mateo bekannt. Wie könnte es in der Rioja-Region auch anders sein: Das Fest steht ganz im Zeichen des Weines und der Trauben. Mit der Zeit wurde es zu einem Volksfest von touristischer Bedeutung für das gesamte Land. Jedes Jahr im September zur Zeit der Weinlese kommen Besucher und Besucherinnen aus den verschiedenen Regionen Spaniens nach Logrono, um ihren Wein zu feiern und für eine Woche die festliche Atmosphäre auf den Straßen zu genießen. Große Farbenpracht und ausgelassene Fröhlichkeit an jeder Ecke: Musik und Kutschenumzüge, Konzerte und Tänze, leckeres Essen mit lokalen Spezialitäten, Stierkämpfe und Wettbewerbe – ein fast ununterbrochenes Programm an Veranstaltungen wird geboten.

(Besonderes Herzstück dieser Feierlichkeiten ist das sogenannte „Traubenstampfen“ (der genaue Tag des Traubenstampfens ist noch nicht festgelegt, außerdem sind die Feierlichkeiten besonderen Gruppen wie Politikern vorbehalten, sodass eine Teilnahme daran leider nicht möglich sein wird). Winzer aus der gesamten Region bringen ihre geernteten Trauben nach Logrono. Diese werden dann von traditionell gekleideten Männern mit bloßen Füßen in Bottichen zum ersten Most des Jahres gestampft, der anschließend der Virgen de Valvanera, der Schutzpatronin von la Rioja, dargebracht wird.)

Seien Sie hautnah bei den Feierlichkeiten dabei, mischen Sie sich unter die Einheimischen und lassen Sie sich von der guten Laune anstecken. Ein ganz besonderes Erlebnis!

4. Tag: Laguardia–San Millan de la Cogolla-Santo Domingo d.l.Calzada – 130 km - F
Fahrt ins schöne Laguardia, ein auf einem Hügel thronendes, mittelalterliches Winzerstädtchen wie aus dem Bilderbuch. Der gesamte Stadtkern ist von einer Stadtmauer aus dem 13. Jh. umgeben. Die Kirche Santa Maria de los Reyes besticht durch ihr gotisches Portal. Entdecken Sie beim Aufstieg auf den Stadtturm die Weite des Ebro-Tals mit Weinbergen der Rioja Alavesa soweit das Auge reicht. Für viele Rioja-Liebhaber ist die nördliche Rioja Alavesa der schönste Teil dieser Weinregion. Die meist kleinparzelligen Weinberge liegen auf einer Hochebene, die im Norden abrupt ins Gebirge übergeht.

Weiter geht es nach San Millan de la Cogolla, wo wir das Kloster Yuso besuchen – eines der beiden Klöster des Ortes (Kloster Yuso und Kloster Suso), beide UNESCO Weltkulturerbe. Seit 1878 leben hier Augustiner, die nicht nur das klösterliche Leben aufrechterhalten, sondern sich auch um die bauliche Erhaltung der Gebäude verdient gemacht haben. Das Kloster ist nicht nur in künstlerischer und monastischer, sondern auch in linguistischer und literarischer Hinsicht wichtig. Hier schrieb ein Mönch die Glosas Emilianenses, den ersten Text auf Westaragonesisch – eine iberoromanische Sprache, die aus dem Vulgärlatein entstand und dem Spanischen verwandt ist. Sie enthalten auch die ersten Notizen auf Baskisch. Aus diesem Grund gilt das Kloster auch als Wiege der spanischen und baskischen Sprache.

Anschließend führt Sie Ihre Route nach Santo Domingo de la Calzada, wo das "Hühnerwunder" geschah. In der Kathedrale erkennt man ein ungewöhnliches Ausstattungsstück: einen Hühnerkäfig in gotischem Stil. Er erinnert an eine merkwürdige Legende um den Heiligen Domingo: Ein unschuldig verurteilter junger Mann wurde erhängt. Als nach einigen Wochen seine Eltern zum Galgen kamen, lebte der Sohn noch. Sofort eilten sie zum Richter, der gerade beim Essen saß und ein gebratenes Huhn und einen Hahn vor sich hatte. Als er die Geschichte der Eltern gehört hatte, erklärte er, dass dies genauso unmöglich wäre, wie wenn plötzlich sein gebratenes Geflügel aufstünde und loskrähte – und siehe da: Huhn und Hahn erhoben sich vom Teller und krähten nach Leibeskräften. Zum Gedenken an dieses Wunder werden seither im Hühnerstall ein Huhn und ein Hahn gehalten.

Unsere Empfehlung: ein Abendessen im historischen Parador in Santo Domingo de la Calzada (fakultativ). Das Hotel ist in einem ehemaligen Gasthaus aus dem 12. Jh. untergebracht, das vom Heiligen Domino neben der Kathedrale errichtet wurde, um den Pilgern auf ihrem Weg nach Santiago eine Herberge zu bieten. Erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre in diesem herrschaftlichen Palast mit eleganter und majestätischer Einrichtung sowie gotischen Gewölben.

5. Tag: SRG-Exklusiv-Veranstaltung auf dem Weingut Baigorri - F/A
Genießen Sie Ihre freie Zeit, bevor Sie am Nachmittag zu einem weiteren Höhepunkt Ihrer Reise starten: Den heutigen Nachmittag und Abend können Sie in der außergewöhnlichen Bodega Baigorri in Rioja Alavesa genießen. Die Bodega wurde heute exklusiv nur für Sie als SERVICE-REISEN Gäste gemietet und bietet mit ihrem eigenen, renommierten Weingut die ideale Kulisse für Ihr privates Weinfest der Extraklasse: Sie verwöhnt Sie mit einem Traumblick über die umliegenden Weinberge und ihre beeindruckende Architektur ist eine wahre Meisterleistung. Gewaltige 30 Meter ragt das Gebäude mit seinen acht Etagen in den Boden. Höchster Punkt und absoluter Blickfang ist ein gewaltiger Glaskubus. Aber nicht nur ästhetisch, sondern auch funktional ist das Gebäude etwas ganz Besonderes: Alle Bewegungen der Trauben oder des Weins laufen von der Anlieferung des Leseguts in der obersten Etage bis zur Lagerung der Weine in der untersten Etage durch Schwerkraft ab. So werden die Trauben nicht durch Pumpen beschädigt und sie bewahren ihren ursprünglichen Geschmack – beste Voraussetzungen für die Produktion von qualitativ sehr hochwertigen Weinen. Während einer Führung durch die Weinberge sowie einer Besichtigung der Produktionsanlagen und des Weinkellers mit anschließender Weinprobe erfahren Sie viel Wissenswertes über die Herstellung der edlen Tropfen. Tauchen Sie nicht nur kulinarisch in die Traditionen der Region ein, sondern lernen Sie auch zwei für das Baskenland und La Rioja typischen, etwas kuriosen Sportarten kennen: Schauen Sie einem Holzfäller dabei zu, wie er – auf einem Holzstamm stehend – diesen mit viel Kraftaufwand und Standhaftigkeit in zwei Hälften hackt. Und auch der Steinheber demonstriert eindrücklich seine enorme Kraft, wenn er immens schwere Steine in die Höhe stemmt. Die mitreißenden Klänge und Tänze einer lokalen Folkloregruppe untermalen diesen einzigartigen Abend, der natürlich auch ein schmackhaftes 4-Gang-Abendessen im Restaurant der Bodega für Sie bereithält. Ein Weinfest der ganz besonderen Art!

6. Tag: Bilbao - Abreise - F
Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an. Diese ganz besondere Reise wird Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Das Exklusive:
Private SERVICE-REISEN Veranstaltung in der Bodega Baigorri im Weinbaugebiet Rioja – mit eigenem renommierten Weingut in Traumlage
6-stündiges Fest am Nachmittag bis Abend
Begrüßungsgetränk und festliches Dinner im Restaurant der Bodega
Besichtigung der Produktionsanlagen und des Weinkellers der Bodega inkl. Weinprobe
Führung durch die Weinberge des Weinguts
Darbietung regionaler Traditionen: Folklore, Steinheber, Holzspalter

Unser Tipp:
Legen Sie auf Ihrem Rückweg doch einen Stopp in Pamplona ein. Die geschichtsträchtige Hauptstadt Navarras liegt am berühmten Jakobsweg und besticht durch die Altstadt mi ihren engen Gassen und bezaubernden Denkmälern. Auch ein Halt in San Sébastian, der Kulturhauptstadt 2016, lohnt sich. Mit ihren eleganten Bauten der Belle Epoque gilt sie noch heute als eine der schönsten Städte in Spanien.

  • 5 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Bilbao und Logrono
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Bilbao
  • 1 x 1 Typische Spezialität (Gebäck) während der Stadtführung in Bilbao
  • 1 x Eintritt Vivanco Weinmuseum in Briones inkl. Audioguide
  • 1 x 1,5 Std. Stadtführung Logrono
  • 1 x Besuch des Weinlesefestes in Logrono (kostenfrei)
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Laguardia
  • 1 x Eintritt Kloster Yuso in San Millan de la Cogolla
  • 1 x Eintritt Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada
  • 1 x 6 Std. Exklusiv-Veranstaltung von SRG auf dem Weingut Baigorri bei Logrono im Weinbaugebiet Rioja inkl.:
  • Apéritif
  • ca. 1 Std. Besichtigung Produktionsanlagen und Weinkeller inkl. 2er Weinprobe mit 2 Pintxos
  • ca. 30 Min. Führung durch die Weinberge
  • ca. 1,5 Std. Darbietung regionaler Traditionen: Folklore, Steinheber, Holzspalter
  • 4-Gang-Abendessen im Baigorri Restaurant

zubuchbare Optionen

  • Abendessen inkl. Wasser und Wein im Restaurant in Bilbao
    30 € pro Person
  • Eintritt Guggenheim-Museum inkl. Audioguide in Bilbao
    20 € pro Person
  • ca. 1,5 Std. Führung Vivanco Weinmuseum in Briones inkl. 2er Weinprobe
    29 € pro Person
  • Mittag-/Abendessen in einer typischen Bodega
    28 € pro Person
  • Abendessen im Hotel in Logrono (pro Tag)
    19 € pro Person
  • Abendessen im Parador Santo Domingo de la Calzada
    32 € pro Person
Auf einen Blick
  • Trend
  • Preis/Leistung
  • Inklusivleistungen
  • Abendprogramm

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Madrid und Kastilien - wie aus dem Märchenbuch

  • Glanzlichter im Herzen Spaniens!
  • UNESCO Welterbe El Escorial – Salamanca – Avila – Toledo
9 Tage
ab 459 €

Marokko – wie ein Märchen aus 1001 Nacht

  • Route auf der Straße der Kasbahs
  • Die perfekte Mischung aus Orient und Moderne
8 Tage
ab 735 €

Spanische Lebensfreude zwischen Bilbao und Rioja

  • Die Highlights Bilbaos und des Baskenlandes entdecken
  • Zentral gelegenes Stadthotel der SRG-Premium-Kategorie
5 Tage
ab 529 €

Drei kanarische Inseln auf einen Streich!

  • Teneriffa – La Gomera – La Palma
  • Gabelflug und Hotels der SRG-Premium-Kategorie inklusive
8 Tage
ab 899 €