Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Glanzvolles Bäderdreieck und malerisches Vogtland - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
647.371611
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 179 € pro Person

  • UNESCO-Weltkulturerbe im böhmischen Bäderdreieck
  • Heimatverbunden und großartig: Plauen und Bad Elster

Gönnen Sie sich eine Auszeit und kommen Sie mit auf eine unvergleichliche Reise voller Schönheiten und Naturerlebnisse wie die mächtigen Granitfelsen des Naturschutzgebietes rund um das Bäderdreieck. Zauberhafte Ortschaften wie das mittelalterliche Loket oder das Kloster Tepl erfreuen das Auge. Die wunderschönen Gebäude, Kirchen und Denkmäler der Jugendstilstadt Karlsbad laden zum Verweilen ein. Kosten Sie von den zahlreichen Heilquellen und lassen Sie Ihren Gaumen von den regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Ganz anders, aber ebenso malerisch ist das Vogtland, wo Tradition noch gelebt wird. Bei einer Bootsfahrt erfreuen Sie sich an der sanfthügeligen Landschaft, Plauen ist klein und beschaulich und die beeindruckend schöne Kur-und Festspielstadt Bad Elster begeistert mit ihrem Charme.

1. Tag: Anreise Bäderdreieck - A
Willkommen im böhmischen Bäderdreieck! Die traditionsreichen Kurbäder sind noch heute sehr beliebt und erstrahlen in vollem Glanz. Gleichzeitig sind Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt von Eger (Cheb), das Kloster Tepl (Tepla) und die mächtigen Granitfelsen des Naturschutzgebietes Svatosske skaly große Touristenmagnete. Hier fühlen sich nicht nur Kurgäste wohl, sondern auch Naturliebhaber, geschichtlich Interessierte, Spaziergänger und Bewunderer von historischen Denkmälern.

2. Tag: Die Highlights des Bäderdreiecks erkunden – 120 km - F/A
Bei einem geführten Ortsrundgang lernen Sie heute zunächst Marienbad näher kennen. Eine echte Perle unter den hiesigen Bauten ist die gusseiserne Kurkolonnade aus dem Jahr 1889. Dominante der Kurzone ist die weltberühmte „Singende Fontäne“ mit Musik und Lichteffekten. Doch im Bäderdreieck gibt es nicht nur die Kurstadt Marienbad zu entdecken. Tepla liegt 15km östlich von Marienbad, hier finden Sie das überaus imposante Kloster Tepla. Es wurde am 1. Juli 2008 zum Nationalen Kulturdenkmal Tschechiens erklärt. Anschließend sehen Sie Karlsbad. Er ist der bedeutendste tschechische Kurort und wurde von Karl IV. gegründet. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind: der Markt, Sprudelbrunnen und Schlosskolonnaden (12 warme Quellen), die im alt-russischen Stil gebaute St. Peter-Kirche und die Maria-Magdalena-Kirche. Als Abschluss eines Tages mit vielen Sehenswürdigkeiten besichtigen Sie auch das romantische Städtchen Loket. Die romantische Atmosphäre der mittelalterlichen Stadt, die herrliche unberührte Natur und der bezaubernde Fluss Eger beeindruckten nicht nur die böhmischen Herrscher, sondern auch Romantiker, Verliebte, Dichter und Weltenbummler. Einer, der dem Charme des Städtchens besonders erlag, war Johann Wolfgang von Goethe. Wie ein tapferer Ritter kämpfte der betagte Goethe unermüdlich um das Herz seiner Angebeteten, der Baronin Ulrike von Levetzow, mit welcher er sogar am 28. August 1823 im Hotel Bily Kun seinen 74. Geburtstag feierte. Aber ebenso wenig, wie es die Angreifer vermochten die Burg Loket einzunehmen, schaffte es der berühmte Dichter das Herz der jungen Baronin zu erobern. Seine Enttäuschung über die unglückliche Liebe brachte Goethe in seinem Liebesgedicht Marienbader Elegie zum Ausdruck.

3. Tag: Unvergleichlich schön: Ausflug Erzgebirge – 90 km - F/A
Sie gehen nach der Anreise durch eine wunderbar waldreiche Strecke auf einstündige Dampferfahrt auf der Talsperre Pöhl – dem vogtländischen Meer. Anschließend erreichen Sie das wunderschöne Plauen. Nach einem individuellen Mittagessen führt Sie ein Guide zum alten Stadtkern um den Altmarkt, sorgfältig und liebevoll restauriert, ist er Anziehungspunkt für viele Touristen. Herrschaftliche Häuser zeugen noch heute vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Dort findet der Gast das Vogtlandmuseum mit Wissenswertem über regionales Brauchtum und das Plauener Malzhaus. Mit der Sanierung des Plauener Malzhauses, dessen Entstehungsgeschichte bis ins 11. Jh. zurückreicht, wurde ein architektonisches Schmuckstück geschaffen. Optional können Sie das Plauener Spitzenmuseum besuchen, dieses ist einzigartig in Deutschland und dokumentiert in den Gewölben des Alten Rathauses die Entwicklung der Spitzen- und Stickereiindustrie des Vogtlandes bis zur Gegenwart. Wie wäre es bei der Rückfahrt mit einer Kaffeepause in Sachsens traditionsreichstem Staatsbad Bad Elster? Am Königlichen Kurhaus entlangflanieren, ein schönes Stück Kuchen, und schon geht es wieder zurück ins Bäderdreieck.

4. Tag: Heimreise - F
Mit vielen neu erworbenen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Sie haben bei der Fahrt einen guten Eindruck von den Schönheiten dieser Region erhalten und vielleicht werden Sie noch einmal zurück kehren.

Wichtig:
Die Bootsfahrten auf der Talsperre Pöhl sind nur vom 8.April bis 22. Oktober möglich.

  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse in Loket
  • 1 x 40 Min Führung Loket und Mini-Brauerei Ferdinand nach Anreise
  • 1 x Besuch des Kurbecher-Museums in Loket
  • 1 x Ganztagesführung Bäderdreieck
  • 1 x Spanferkelessen als Buffet inkl.:
  • 1 Getränk zum Essen
  • 1 Becherovka
  • Live-Musik
  • 1 x ca. 1 Std. Schifffahrt auf der Talsperre Pöhl im Vogtland
  • 1 x 1,5 Std. Stadtführung Plauen

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Burg Loket
    12 € pro Person
  • Eintritt und 30 Min. Besichtigung Kloster Tepla (Januar geschlossen)
    9 € pro Person
  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Moser-Glasmuseum inkl. Glashütte in Karlsbad
    15 € pro Person
  • Aufpreis Abfahrt Fr-So
    10 € pro Person
Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Inklusivleistungen
  • Abendprogramm
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Lichterfest in Prag

  • 06.10. - 08.10.2023
  • Magische Momente in den beleuchteten Vierteln der Stadt
3 Tage
ab 82 €

Malerisches Masuren – ein Traum

  • Raus aus dem Alltagsstress - Entspannen in einer Idylle
  • Fixe Termine in unserem TOP Partner Hotel direkt am See
8 Tage
ab 375 €

Knödel und Bier, das schmeckt uns hier!

  • Deftiges Essen wie zu Großmutters Zeiten
  • Unberührte Natur und Traditionen des Böhmerwalds
4 Tage
ab 129 €

Schlesien, Krakau und das Riesengebirge

  • Zwischen Städteglanz und Bergidylle
  • Inkl. Ausflug in die Hohe Tatra
6 Tage
ab 215 €