Europes Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2021 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2022
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Genfersee zwischen Tulpen und Wein - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
185.402651
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 365 € pro Person

  • Tulpenfestival in direkter Seelage
  • Besuch eines Weinguts inklusive Weinprobe
  • Mittelalterliches Städtchen Morges mit einem Einheimischen entdecken

Frühlingserwachen in Morges am Genfersee: Alljährlich erblühen im Parc de l´Independance mehr als 100.000 Tulpen und bereichern die Silhouette des Genfersees. Sie bieten dem sich hinter dem See majestätisch erhebenden Bergpanorama einen farbenprächtigen Rahmen. Ein charmanter Einheimischer weiß Ihnen viele Anekdoten und Geschichten von berühmten Persönlichkeiten zu berichten. Was wäre eine Reise an den Genfersee ohne den Besuch auf einem Weingut der Region? Dort darf natürlich auch eine leckere Weinprobe nicht fehlen. Santé! Natürlich haben Sie auch Zeit, weitere Schönheiten der Region kennenzulernen wie beispielsweise das internationale Genf, das mondäne Montreux oder das mittelalterliche Schloss Chillon. Nach dieser Reise werden Sie wissen, was den Zauber dieser Region mit ihrem südländischen Flair so besonders macht.

1. Tag: Anreise Genfersee
Sie erreichen im Laufe des Tages den Genfersee. Der See an der Grenze zwischen der Westschweiz und Frankreich ist ein Gewässer der Superlative: mildestes Klima, größter Binnensee Europas und wasserreichster See Mitteleuropas. Freuen Sie sich auf ein paar schöne Tage und genießen Sie das mediterrane Flair in der Region rund um den See. Immer mit herrlichem Panoramablick auf Alpen und Weinberge.

2. Tag: Rundgang Morges mit Tulpenmeer – Besuch Weingut u. Weinprobe – 50 km - F
Heute entdecken Sie das mittelalterliche Städtchen Morges. Ein charmanter Einwohner wird Sie auf einem ca. 1,5-stündigen Rundgang begleiten und mit Ihnen die Schönheiten der Region erkunden. Angereichert durch einige nette Anekdoten werden Sie verstecke Schätze sowie historische und architektonische Kleinode entdecken und auch Interessantes über berühmte Persönlichkeiten erfahren.

Später besuchen Sie eines der vielen schönen Weingüter der Region. Bei einer Führung durch den grünen Weinberg erfahren Sie viel Wissenswertes über die Produktion des guten Tropfens, ebenso nochmals bei einer anschließenden kleinen Diashow, die die verschiedenen Phasen des Weinbaus – vom Beschneiden der Reben über die Weinlese bis hin zur Weinbereitung – zeigt. Als krönenden Abschluss können Sie den leckeren Wein natürlich auch selbst probieren. Es werden Ihnen 5 verschiedene Weine zur Verkostung gereicht. Santé! Dazu gibt es kleine regionale Snacks.

In Morges – genauer gesagt im herrlich an der Mündung des gleichnamigen Flusses gelegenen Parc de l´Independance – kommen Tulpenliebhaber auf ihre Kosten. Hier blühen jedes Jahr im Frühling mehr als hunderttausend Tulpen, mehrere Denkmäler und imposante Bäume tragen zur Schönheit dieser Parkanlage bei (Termin Tulpenfestival: ca. Ende März bis Mitte Mai).

3. Tag: fakultativ: Ausflüge entlang des Genfersees - F
Entdecken Sie heute weitere Schönheiten entlang des Genfersees. Wie wäre es mit einem Besuch von Genf, dem Hauptsitz der Vereinten Nationen? Die Altstadt mit ihren kleinen Gassen, vielen Treppen, historischen Brunnen und schönen Häusern lädt zum Bummeln ein.

Oder Sie entdecken die nordöstliche Seite des Sees mit ihren "Perlen der Schweizer Riviera": Beispielsweise das idyllische Städtchen Vevey sowie das auf einem Felsen am See gelegene Schloss Chillon. Diese mittelalterliche Wasserburg – früher über vier Jahrhunderte Wohnsitz der Grafen von Savoyen – ist heute das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz.

Und nicht zuletzt das mondäne Montreux mit seiner wunderschönen Promenade ist definitiv einen Besuch wert. Die Montreux Riviera weist das Jahr über eine Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen auf, wie z.B. das bekannte Montreux Jazz Festival, und beherbergt außerdem einige der besten Hotelfachschulen und Privatkliniken der Welt.

Sie sehen: Es ist kein Wunder, dass viele Berühmtheiten wie beispielsweise Charlie Chaplin sich an diesem kleinen Paradies der Schweizer Riviera nieder ließen. Zu seinem Gedenken thront seit 1982 die berühmte Bronzestatue von Charlot, ein Werk des britischen Bildhauers John Doubleday, auf der Uferpromenade von Vevey. Falls Sie Lust haben, können Sie in der "Chaplin´s World" in Corsier-sur-Vevey mehr über das abenteuerliche Leben und Werk des berühmten Charlie Chaplin erfahren.

4. Tag: fakultativ: Stadtrundgang Lausanne – Heimreise - F
Die malerisch am Ufer des Genfersees gelegene Stadt Lausanne, die Sie heute in Begleitung eines Stadtführers kennenlernen können (fakultativ), ist verteilt auf drei Hügel. Im reizvollen Stadtbild stehen die modernen Geschäftshäuser im wirkungsvollen Kontrast zu den alten Gassen und steilen Treppen, die zur Kathedrale und zur – von der Burg beherrschten – Altstadt hinaufführen. Im Süden der Stadt reichen freundliche Villenviertel bis zum schicken Hafen von Ouchy.
Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise!

Anreisetage
Anreise ist nicht möglich am Samstag.

Hotel Mövenpick Lausanne
Unser Partnerhotel der SRG-Premium-Kategorie liegt direkt am Ufer des Genfersees, im Stadtteil Ouchy. Das Stadtzentrum ist ca. 1,5 km und die nächste U-Bahn-Station etwa 450 m entfernt. Das Hotel verfügt über 337 klimatisierte Zimmer, die mit kostenfreiem WLAN, Safe, Minibar, TV sowie Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet sind. Außerdem bietet es zwei Restaurants, eine Bar und einen Weinkeller. Von der Hotelterrasse lässt sich der Blick auf das Alpenpanorama sowie den See genießen. Entspannen können Sie sich im 140qm großen Fitnessraum und in der Sauna, ohne zusätzliche Kosten für die Hotelgäste. Der Bus kann ca. 500m vom Hotel kostenpflichtig an der Uferpromenade geparkt werden.

Unser Tipp:
Im Herbst 1950 bestellte die aus Amerika stammende Schlossherrin von Vullierens, Doreen Bovet, die ersten Irispflanzen bei einem berühmten, in den USA niedergelassenen Hybridzüchter. Ab 1955 öffnete sie die Gärten für Besucher (Gartenanlage zu besichtigen: jährlich Anfang April – Ende Oktober, Öffnungszeiten saisonal unterschiedlich). Im zauberhaften Rahmen dieses Anwesens, einer zu einem Herrenhaus umgebauten Burg ca. 15 Kilometer nördlich von Lausanne mit Blick auf die Weinberge, den Genfersee und die Alpen, kann man im Frühling eine fantastische Sammlung mit mehr als 600 Iris bewundern. Blütezeit ist in der Regel für 3 Wochen von Mitte Mai bis Juni.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie in Lausanne, Hotel Mövenpick, zentrumsnah
  • 1 x 1,5 Std. begleiteter Stadtrundgang mit charmantem Einwohner "Morges Roter Faden"
  • 1 x 2 Std. Besuch auf einem Weingut in der Region Morges
  • Begrüßungsgetränk
  • 30 Min. Führung durch den Weinberg
  • 30 Min. Diashow über Weinproduktion
  • 1 Std. Verkostung von 5 Weinen mit regionalen Snacks
  • Kurtaxe

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Chaplin´s World, Corsiers-sur-Vevey
    28 € pro Person
  • 50 Min. Führung Schloss Chillon
    140 € pauschal
  • Eintritt Schloss Chillon
    16 € pro Person
  • 2 Std. Altstadtrundgang Genf (max. 25 Personen)
    330 € pauschal
  • 2 Std. Stadtrundgang Montreux
    230 € pauschal
  • 2 Std. Stadtrundgang Lausanne
    245 € pauschal
  • Eintritt Irisgarten Schloss Vullierens (April – Oktober)
    13 € pro Person
  • 1 Std. Führung Chaplin´s World, Corsiers-sur-Vevey
    260 € pauschal
  • Ganztagesführung ab/bis Lausanne
    750 € pauschal
  • 1 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet
    45 € pro Person
Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Erholung
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Gipfelsturm und Bergretter am Dachstein

  • Originalschauplätze der TV-Serie "Die Bergretter" erleben
  • Nervenkitzel pur auf dem Skywalk und der Treppe ins Nichts
4 Tage
ab 282 €

Federweisserfest in Rüdesheim

  • 18. – 20.10. und 25. – 27.10.2024
  • Junger Wein und Winzerplatte
3 Tage
ab 134 €

Fränkisch genießen und erleben

  • Bamberg, Nürnberg, Bayreuth
  • Regionale, bayerische Schmankerl probieren
  • Führung in Bayreuths Katakomben
4 Tage
ab 319 €

Der Dachstein: herbstlich und wunderschön

  • Fahrerfreundlich: zentrales Hotel in Schladming nahe der Bergbahn
  • Spektakulär: Hängebrücke und "Treppe ins Nichts" am Dachstein
4 Tage
ab 299 €