Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2019 World Travel Awards Winner Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2020 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Geheimtipp Georgien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
759.321874
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 1135 € pro Person

  • Gastfreundschaft im "schönsten Land der Erde"
  • UNESCO-Welterbe und grandiose Panoramen

Eines der schönsten Länder auf unserem Planeten und doch weitestgehend unbekannt – das ist Georgien. Freuen Sie sich auf Etappen auf der Seidenstraße, Abstecher zum Großen Kaukasus, Höhlenstädte, Ausflüge in die Mythologie, UNESCO-Erbe und gelebte Gastfreundschaft. In urigen Restaurants und bei Familien kosten Sie traditionelle Gerichte und einheimische Tropfen. Unter uns: das Wasser aus der Heilquelle in Borjomi ist gewöhnungsbedürftig und dennoch Teil dieser bunten Kultur von heute über 26 Volksgruppen. Bei grandiosen Panoramen heißt es Durchatmen und Georgien genießen. Ein Geheimtipp, der keiner bleiben möchte...

1. Tag: Anreise nach Tiflis - A
Mit Turkish Airlines oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft geht es nach Tiflis. Herzlich willkommen in Georgiens Hauptstadt! Am Flughafen begrüßt Si Ihre Reiseleitung, die Sie in den kommenden 8 Tagen begleiten wird. Transfer ins Zentrum und Check-in im Hotel. Je nach Ankunftszeit haben Sie Gelegenheit zu einem ersten Orientierungsbummel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Tiflis - F/A
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Führung durch die Alt- und Neustadt von Tiflis mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die alle in Fußweite liegen. Highlights sind u.a. die Metechi Kirche aus dem 13. Jh. und das Reiterstandbild des Stadtgründers Wachtang Gorgassali auf einem weiten Bergplateau. Von hier oben haben Sie einen tollen Ausblick auf die Dächer der Stadt und den Fluss Mtkwari. An Schwefelbädern vorbei schlendern Sie zur Festung Nariqala, zur Synagoge und zur Kathedrale Sioni. Nachmittags entdecken Sie die Schatzkammer im Historischen Museum. Den Abend lassen Sie in einem georgischen Restaurant ausklingen.

3. Tag: Tiflis – Mzcheta – Stephantsminda – Gudauri – 250 km - F/A
Stärken Sie sich für einen aufregenden Tag. Frühe Fahrt nach Mzcheta, alte Hauptstadt und religiöses Zentrums Georgiens, wo Sie das Kloster Dschwari und die Kathedrale Swetizchoweli besuchen – beide UNESCO-Welterbe. Auf der Georgischen Heerstraße gelangen Sie zur Wehrkirche Ananuri oberhalb des Jinvali Stausees (tolle Fotomotive!) und nach einer Strecke entlang des Tergi Flusses kommt Bewegung in die Sache: Sie steigen auf Geländewagen um, die Sie über Pisten zur Dreifaltigkeistkirche Gergetier auf rund 2.170m bringen. Bei gutem Wetter werden Sie mit einem grandiosem Panorama und Blick auf den höchsten Gletscher im Kaukasus, den Stephantsminda, belohnt. Das Erlebnis klingt mit der Fahrt in den Wintersportort Gudauri aus.

4. Tag: Gudauri – Chardachi – Uplisziche/Gori – Borjomi – Achalziche – 320 km - F/A
Auch heute stehen wieder herrliche Punkte auf dem Programm. Entlang der Seidenstraße erreichen Sie die Region Kartli. In Chardachi werden Sie in einem Familienweingut erwartet. Mit viel Liebe baut der Winzer seit vielen Jahren wieder alte heimische Traubensorten für seine Bio-Weine an. Natürlich werden Sie diese auch verkosten. Anschließend fahren Sie zur faszinierenden Höhlenstadt Uplisziche und von dort aus nach Gori, der Geburtstadt Stalins. Hier sehen Sie sich dessen Geburtshaus von außen an (Eintritt fakultativ). In Kurort Borjomi entspannen Sie bei einem Spaziergang durch den Park und besuchen die Heilwasserquelle. Unter uns: der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig. Ankunft in Achalziche.

5. Tag: Auflug Höhlenstadt Wardsia – 300 km - F/M/A
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise durch Georgien ist die Höhlenstadt Wardsia. In über 3.000 in Fels gehauenen "Wohnungen" lebten hier einst rund 50.000 Menschen - absolut sehenswert! Einige der Höhlen sind mit Fresken ausgestaltet und durch lange Gänge verbunden. Hier und da tropft kaltes Wasser aus dem Gestein. Nächster Halt ist die wehrhafte Festung Chertwisi aus dem 10. Jh., bevor Ihnen zuhause bei einer lokalen Familie ein traditionelles Mittagessen – Forelle am Spieß – serviert wird. Am späten Nachmittag fahren Sie mit einem Abstecher zur restaurierten Festung Rabat zurück nach Achalziche.

6. Tag: Achalziche – Kutaissi – Gelati – Zkaltubo – 240 km - F/A
Seien Sie gespannt auf den Mythos des Goldenen Vlieses. In Kutaissi, Georgiens zweitgrößte Stadt und einst Hauptstadt des legendären Wunderlandes Kolchis (Aja) trafen die Argonauten um Jason auf König Aietes und das Schicksal nimmt seinen Lauf... Sie besuchen in Kutaissi die Kathedrale Bagrati mit ihren türkisfarbenen Dächern und die wichtige Klosteranlage Gelati (UNESCO). Hier befand sich auch eine berühmte Akademie. In der Grotte von Zkaltubo lassen Sie am Nachmittag die illuminierten bizarren Tropfsteinformationen auf sich wirken.

7. Tag: Zkaltubo – Batumi – 170 km - F/A
Palmen in Sicht! Von Zkaltubo sind es keine zwei Stunden Fahrt bis ans Schwarze Meer. Eine weitere Stunde entlang der Küste und Sie sind mitten im modernen Batumi. Die Skyline erinnert an Las Vegas. Im Botanischen Garten treffen Sie auf eine wahre Pflanzenpracht und beim Schlendern durch die Gassen des Zentrums auf filigrane Mosaike, die Astronomische Uhr und das Denkmal der kolchischen Prinzessin Medea - Geliebte und spätere Frau von Jason. Das letzte Abendessen ist erneut in einem georgischen Restaurant vorgesehen. Gesellig lassen Sie eine wunderschöne Reise ausklingen.

8. Tag: Heimreise - F
Die Zeit des Abschieds ist gekommen. Je nach Flugzeit haben Sie noch die Möglichkeit letzte Souvernireinkäufe zu erledigen, bevor es per Transfer zum Flughafen Batumi geht und Sie von dort aus in die Heimat abheben. Auf Wiedersehen Georgien! Und? Haben wir Ihnen zu viel versprochen?

Mindestteilnehmerzahl:
10 Personen

Abflughäfen:
Mit Turkish Airlines ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit Turkish Airline oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Deutschland – Istanbul – Tiflis
  • Batumi – Istanbul – Deutschland
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 260,–/Stand 04/2021 ab FRA)
  • 1 Gepäckstück bis 30 kg
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • (örtliche) Reiseleitung, durchgehend ab Flughafen Tiflis/bis Flughafen Batumi
  • 1 x 0,5l Flasche Mineralwasser pro Tag
  • 1 x 3,5 Std. Stadtführung Tiflis
  • 1 x Eintritt Schatzkammer im Historischen Museum in Tiflis (montags geschlossen)
  • 1 x 3-Gang-Abendessen in einem georgischen Restaurant in Tiflis
  • 1 x Besuch Kloster Dschwari (UNESCO) in Mzcheta
  • 1 x Besuch Kathedrale Swetizchoweli (UNESCO) in Mzcheta
  • 1 x Besuch Wehrkirche Ananuri an der Georgischen Heerstraße
  • 1 x Geländewagenfahrt zur Dreifaltigkeitskirche Gergetier inkl. Besuch
  • 1 x 2er Weinprobe in einem Familienweingut in Chardachi
  • 1 x 1,5 Std. Führung Höhlenstadt Uplisziche
  • 1 x Außenbesichtigung von Stalins Geburtshaus in Gori
  • 1 x Spaziergang im Borjomi Park mit Besuch der Heilwasserquelle
  • 1 x 2 Std. Führung Höhlenstadt Wardsia
  • 1 x Besuch Festung Chertwisi
  • 1 x 2-Gang-Fisch-Mittagessen bei einer lokalen Familie
  • 1 x Eintritt Festung Rabat in Achalziche
  • 1 x Besuch Kathedrale Bagrati in Kutaissi
  • 1 x Besuch Klosteranlage Gelati (UNESCO) in Kutaissi
  • 1 x Eintritt in die Grotte in Zkaltubo
  • 1 x Eintritt Botanischer Garten in Batumi
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Batumi
  • 1 x 3-Gang-Abendessen in einem georgischen Restaurant in Batumi
  • Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung
  • 1 Freiplatz ab 20 zahlenden Pax im EZ inkl. Flug

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritt Josef-Stalin-Museum in Gori
    7 € pro Person
  • Aufpreis Hotels der gehobenen SRG-Premium-Kategorie und SRG-Luxusklasse (EZZ € 245,-)
    105 € pro Person
  • Abschlag bei 20 – 26 zahlenden Personen
    -15 € pro Person
  • Abschlag bei 15 – 19 zahlenden Personen
    -30 € pro Person
Auf einen Blick
  • Kunst und Kultur
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

In Pilsen das Jahr 2022 begrüßen

  • Courtyard by Marriott Pilsen
  • Inklusive Besichtigung der Urquell Brauerei
4 Tage
ab 335 €

Wintermärchen St. Petersburg

  • Mit dem Eisbrecher durch die Ostsee
  • Winter Wonderland und Frühlingserwachen
7 Tage
ab 415 €

Lichterfest in Prag

  • 15.10.-17.10.2021
  • Magische Momente bei weltberühmten Inszenierungen
3 Tage
ab 82 €

Zauberhaftes Baltikum

  • Quer durchs Land ohne Nachtfähren
  • Metropolen und Natur im bewährten Mix
11 Tage
ab 419 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Osteuropa Team
Mario Lenz

»Osteuropa? Osteuropa! Wenn die These stimmt und sich Menschen in „Ja-aberer“ und „Warum-nichter“ unterteilen, gehören wir definitiv zur zweiten Kategorie. Mit großem Hunger auf alles Neue und wachsendem „Speisenangebot“ in unserem Zielgebiet. Natürlich werden Leistungspartner und Programme sorgfältig von uns geprüft.
Osteuropa ist unglaublich kontrastreich: Zarenzauber und Folklore auf der einen – hippe Leute und boomende Städte wie Tallinn oder Krakau auf der anderen Seite.
Im Fokus 2021: Moldawien (Wein!), Warschau (Wodka!) und das tschechische Bäderdreieck (Wellness!).
Bei der Planung und Durchführung all unserer Reisen kann ich mich auf mein spitzenmäßiges Team verlassen und wünsche Ihnen und uns eine fantastische Saison.«

– Mario Lenz
Telefonnummer Osteuropa Team: +49 641 4006-450

zum Team