Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Fjorde des Südens - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
033.371210
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 582 € pro Person

  • Schifffahrt Lysefjord vorbei am berühmten Preikestölen
  • Naturwunder zwischen Südkap und Sognefjord

Um spektakuläre Landschaften zu erkunden, müssen Sie in Norwegen gar nicht weit reisen. Im Südwesten des Landes liegt der schmale Lysefjord mit seiner berühmten Felskanzel Preikestölen. Diese ragt 600 Meter senkrecht aus dem Wasser auf und diente schon als Drehort für einen der bekannten Action-Filme mit Tom Cruise. Weitere Höhepunkte sind die atemberaubende Lysebotnstraße mit ihren 27 Haarnadelkurven und das Kap Lindesnes – der südlichste Punkt des Landes. Sie sehen außerdem den Hardangerfjord, den Sognefjord und die riesigen Steinblöcke des größten "Felsenmeeeres" Nordeuropas.

Auch attraktive Städte können sie bei dieser Reise entdecken – von Stavanger mit seinem pittoresken Holzhausviertel bis zur neuen, modernen Architektur in Oslo.

1. Tag: Anreise Niederlande – Fähre
Anreise nach Eemshaven im Norden der Niederlande. Hier legt am Nachmittag die Fähre der Holland Norway Lines auf der neuen Fährroute nach Kristiansand ab. Die MS Romantika verfügt unter anderem über mehrere Restaurants, Bars und Cafés, Sauna und Jacuzzi. In der Starlight Hall wird abends ein Unterhaltungsprogramm geboten.

2. Tag: Kristiansand – Kap Lindesnes – Raum Stavanger – 280 km - F/A
Morgens Ankunft in Kristiansand. Die Stadt ist bekannt für das schachbrettartige Muster der Straßen sowie das Kilden Performing Arts Centre – ein Theater- und Opernhaus mit einer spektakulären Architektur. Auf dem Weg nach Norden besuchen Sie das Kap Lindesnes, den südlichsten Punkt des norwegischen Festlandes. Inmitten der imposanten, felsigen Küstenlandschaft bewundern Sie den hübschen Leuchtturm Lindesnes Fyr, der auch ein kleines Museum beherbergt. Das nächste Highlight ist das Städtchen Flekkefjord. Hier lohnt ein Bummel durch das alte Viertel mit seinen blumengeschmückten Gassen und malerischen weißen Holzhäusern. Anschließend folgt eine faszinierende Region, geprägt durch unzählige kleine Seen und Felsen, die einst von Gletschern rund geschliffen wurden. Ihr heutiges Ziel ist die Hafenstadt Stavanger. Am späteren Nachmittag können Sie bei einer Stadtführung (Aufpreis) unter anderem den mittelalterlichen St. Svithun-Dom bewundern und durch das Viertel Gamle Stavanger bummeln. Seine etwa 170 weißen Holzhäuser bilden heute das größte und vielleicht schönste Holzhaus-Ensemble Norwegens. Etwas außerhalb der Stadt stehen die "Schwerter im Fels" – ein beeindruckendes Denkmal mit drei meterhohen Schwertern, das an eine bedeutende Schlacht im Jahre 872 erinnert.

3. Tag: Raum Stavanger – Ausflug Lysefjord – 130 km - F/A
Einer der beeindruckendsten Fjorde Norwegens steht heute auf Ihrem Programm: Mit dem Schiff durchfahren Sie den schmalen Lysefjord, vorbei an der berühmten Felskanzel Preikestölen, die 600m senkrecht aus dem Fjord aufragt. Der Bus fährt inzwischen auf dem Landweg nach Lysebotn. In Lysebotn gehen die Gäste von Bord, hier werden Sie vom Bus abgeholt. Nun folgen die abenteuerlichen Serpentinen der Lysebotn-Straße. Von oben haben Sie eine großartige Aussicht auf die umliegenden Berge und den Fjord. In dem am Hang thronenden Restaurant Öygardstöl (=Adlernest) können Sie das Panorama bei einem Kaffee (vor Ort zahlbar) genießen. Nachmittags sehen Sie das von hohen Bergen umrahmte, wildromatische Hunnetal und können anschließend bei süßen Pfannkuchen und Kaffee (Aufpreis) im gemütlichen Gasthof Byrkjedalstunet eine Pause einlegen. Ganz in der Nähe sollten Sie die Gloppedalsura bestaunen: Nordeuropas größtes „Felsenmeer“ beeindruckt mit hunderten riesiger Gesteinsblöcke. Hier haben Sie auch eine wunderbare Aussicht auf den See Gloppedalsvatnet, der zwischen steilen Bergflanken liegt. Anschließend Rückfahrt nach Stavanger.

Bitte beachten Sie:
Da der Bus für die Strecke länger benötigt als das Schiff, müssen die Gäste je nach Reederei und Abfahrtszeit eine Weile auf den Bus warten.

4. Tag: Raum Stavanger – Hardangerfjord – Voss – 290 km - F/A
Morgens überqueren Sie den Boknafjord mit der Fähre von Mortavika nach Arsvagen (vor Ort oder per Mautbox zahlbar) und kommen anschließend durch eine reizvolle Küstenlandschaft. Besonders eindrucksvoll wird es am schmalen Akrafjorden mit dem mächtigen, über 600m hohen Wasserfall Langfoss – einer der höchsten Wasserfälle der Welt! Sie sehen außerdem den Wasserfall Latefoss, der in zwei Armen den Hang hinunterstürzt. Bald erreichen Sie den Sörfjord, einen schmalen Seitenarm des Hardangerfjordes. Der Hardangerfjord ist der zweitlängste Fjord des Landes und zweifellos einer der schönsten. Er wird geprägt durch hohe Berge, zahlreiche Wasserfälle und idyllische Obstgärten. Wegen des milden Klimas wachsen hier sogar Kirschen und Pflaumen. Zur Zeit der Baumblüte (i.d.R. Ende Mai ) zeigt sich die Region von einer besonders idyllischen Seite – wenn abertausende Obstbäume die Hänge mit einem weiß-rosa Blütenteppich überziehen. Dicht entlang des Ufers, mit herrlichen Ausblicken auf den Fjord, geht es weiter nach Norden. Sie überqueren die imposante Hardangerbrücke – übrigens eine der längsten Hängebrücken der Welt – und erreichen bald Ihr Hotel im Städtchen Voss.

5. Tag: Voss – Sognefjord – Raum – Oslo – 380 km - F/A
Ein Stopp beim Wasserfall Tvinnefoss bietet sich am Morgen an, dann geht es durch das idyllische Naeröytal zum Sognefjord, einem der längsten (204km) Fjorde der Welt! Mit seinem stillen Wasser und den hoch aufragenden Felswänden wirkt er geradezu majestätisch – nicht umsonst wird er auch König der Fjorde genannt. Der Seitenarm Naeröyfjord zählt sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe! Nicht weit entfernt liegt Laerdal: Hier gibt es zahlreiche hübsche, unter Denkmalschutz stehende Holzhäuser. Bald kommen Sie zur Stabkirche von Borgund, eine der schönsten Stabkirchen des Landes. Weiter geht es über eine Serpentinenstrecke bergauf in eine eindrucksvolle Fjelllandschaft mit dem Bergsee Eldrevatn. Durch das malerische Hemsedalen mit dem Wasserfall Rjukandefoss (kurzer Fußweg) und über den Wintersportort Gol reisen Sie weiter nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. In den ehemaligen Hafenbereichen entstanden in den letzten Jahren neue Stadtviertel, wie der sogenannte Barcode mit eindrucksvoller Skyline oder Sorenga mit seinem großen Meerwasserpool.

6. Tag: Raum Oslo – Göteborg – Fähre – 300 km - F
Gerne arrangieren wir morgens eine Stadtführung in Oslo (Aufpreis) für Sie. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das königliche Schloss und der Vigeland-Park mit seinen zahlreichen Skulpturen. Modern und spektakulär präsentieren sich die Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die leuchtend weiße Oper und das brandneue Munch Museum. Am späten Vormittag fahren Sie Richtung Süden über Sarpsborg zur norwegisch-schwedischen Grenze bei der Svinesund-Brücke. Parallel zur schwedischen Westküste geht es weiter nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens besitzt den größten Exporthafen Nordeuropas und zahlreiche idyllische Parks. Am späten Nachmittag werden Sie in Göteborg am Fährhafen erwartet. Die Fähre der Stena Line bringt Sie über Nacht bequem nach Kiel. Das Schiff verfügt unter anderem über Restaurants und Bars, ein Casino, den Stena-Shop, ein Kino und einen Nachtclub.

7. Tag: Kiel – Heimreise - F
Während Sie gemütlich frühstücken oder vielleicht noch ein paar Souvenirs kaufen, bringt Ihr Kapitän Sie sicher in den Hafen von Kiel. Ankunft gegen 9.00 Uhr, danach treten Sie die Heimreise an.

Erlebnispakete (fakultativ):
"Stavanger: Stadt und Süßes":
2 Std. Stadtführung Stavanger
1 Tafel norwegische Schokolade

"Oslo – historisch und modern":
3 Std. Stadtführung Oslo
Eintritt Fram-Museum (Polarschiff Fram)

Unser Tipp:
Sie möchten auch die attraktive Stadt Bergen kennenlernen? Dann planen wir gerne eine zusätzliche Übernachtung für Sie ein. Besonders sehenswert ist hier das ehemalige Hanse-Viertel Bryggen (Weltkulturerbe!).

Wenn Sie einen Stopp beim Gasthaus Byrkjedalstunet bei Dirdal einlegen, lohnt auch ein Blick in die Kerzengießerei nebenan (Lystoperiet). Hier finden Sie nicht nur handgemachte Kerzen in allen Formen und Farben, sondern auch andere schöne Souvenirs. Weihnachtsartikel gibt es hier sogar das ganze Jahr.

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass der Arrangementpreis nur an bestimmten Abfahrtstagen gilt, die je nach Saisonzeit variieren. Gerne beraten wir Sie zu einem für Sie günstigen Termin. Empfohlener Abfahrtstag: Donnerstag.

  • Fährüberfahrten:
  • Emshaven – Kristiansand
  • Göteborg – Kiel
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Stavanger – Lysebotn (nur Passagiere)
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse und Premium-Kategorie
  • 1 x Eintritt und Führung Kap Lindesnes inkl. Leuchtturm-Museum
  • 1 x Fjord-Diplom für jeden Gast (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Erlebnispaket "Oslo - historisch und modern" (siehe Reiseverlauf)
    22 € pro Person
  • Erlebnispaket "Stavanger: Stadt und Süßes" (siehe Reiseverlauf)
    18 € pro Person
  • Aufpreis Zentrumhotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Stavanger (2 Nächte) ab
    44 € pro Person
  • 2 x Abendessen als Buffet an Bord
    73 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabinen außen
    136 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabinen
    67 € pro Person
  • Aufpreis 2-Bettkabinen außen
    36 € pro Person
  • Aufpreis 2-Bettkabinen, Betten nebeneinander (Göteborg-Kiel)
    13 € pro Person
  • Süße Pfannkuchen und Kaffee im Gasthaus Byrkjedalstunet bei Dirdal
    14 € pro Person
  • Fjord-Diplome auf Anforderung
    0 € pro Person
Auf einen Blick
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung
  • Trend
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Meer, Magie und Fantasie

  • Mit Color Line nach Oslo
  • Weihnachtsschmaus auf See
3 Tage
ab 159 €

Bornholm – Sonneninsel in der Ostsee

  • Mildes Klima und wunderschöne Strände
  • Fischräuchereien und malerische Dörfer
6 Tage
ab 449 €

Natürlich Norwegen!

  • Standort Voss: zertifiziert nachhaltiges Reiseziel
  • Per Schiff über den Sognefjord – elektrisch und lautlos
8 Tage
ab 699 €

Die finnische Taiga – wunderbar wild

  • Wo Lappland und die Seenlandschaft aufeinander treffen
  • Möglichkeit zur Beobachtung von Bären in der Wildnis
9 Tage
ab 699 €