Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2019 World Travel Awards Winner Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2020 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Emilia Romagna – zwischen Keller, Küche und Kultur - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
859.357701
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 279 € pro Person

  • Kulinarische Spezialitäten und kulturelle Schätze
  • Pasta-Workshop im typisch italienischen Agriturismo

Die Emilia Romagna – eine Region voller kulinarischer Verlockungen! Lassen Sie sich verführen von feinem Parmaschinken und aromatischem Parmesankäse. Verkosten Sie zudem den echten Aceto Balsamico aus Modena, der mehrere Jahre in Holzfässern gelagert wird, bis er seinen einzigartigen Geschmack voll entwickelt hat. Auf einem typisch italienischen Agriturismo haben Sie bei einem Pasta Workshop auch die Gelegenheit, selbst mit Hand anzulegen und die Kniffe der Herstellung der bekanntesten italienischen Teigware kennen zu lernen. Selbstverständlich bleibt es Ihnen auch nicht verwehrt, eine Olivenölmühle zu besichtigen und dort das "flüssiges Gold" zu verkosten.
Ob in Parma, Bologna oder Modena – Gaumenfreuden werden in der Emilia Romagna groß geschrieben.

1. Tag: Anreise Emilia Romagna - A
Sie reisen in die Emilia Romagna. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Region überraschen.

2. Tag: Ausflug Modena und Parma – 230 km - F/A
An Ihrem ersten Aufenthaltstag in der Emilia Romagna werden Sie Modena kennenlernen. Die Stadt ist berühmt für den weltbekannten Aceto Balsamico, auch schwarzes Gold genannt. Seit Jahrhunderten hat sich an der Essigherstellung kaum etwas geändert. Während einer Essigkellereibesichtigung werden Sie viele Einzelheiten über den gekochten Most aus grünen Trauben, die Reifung, sowie die lange Lagerzeit erfahren. Außerdem lernen Sie den Unterschied zwischen dem traditionellen und dem industriellen Balsamicoessig kennen. Nach der Besichtigung werden Sie zu einem kleinen Imbiss und einer Essigprobe eingeladen. Danach besichtigen Sie die schöne Altstadt von Modena, welche u.a. bekannt für ihre Kunstschätze ist. Anschließend steht Parma auf Ihrem Programm, eine Stadt, die die Kunst des Lebens beherrscht, die unglaublich viel an Kunst und Kultur zu bieten hat und jeden Besucher begeistert. Viele Sehenswürdigkeiten, wie das Baptisterium von Antelami, das Holztheater Farnese oder der romanische Dom mit seiner Taufkapelle warten darauf von Ihnen besichtigt zu werden. Nach einer Stadtführung fahren Sie in eine Schinkenfabrik im Raum Langhirano, wo sich die Hochburg der Schinkenindustrie befindet. Ein Übersetzer erwartet Sie bereits an der Fabrik und wird Ihnen während einer Führung die Geheimnisse des luftgetrockneten Schinkens erzählen. Sie werden von den Tausenden im Lager hängenden Keulen beeindruckt sein. Anschließend werden Sie zu einer Schinken- und Käseprobe eingeladen – genießen Sie es!

3. Tag: Ravenna (fakultativ) – 260 km - F/A
Wie wäre es heute mit einem Ausflug nach Ravenna? Die Stadt ist neben Mailand die zweite antike Kaiserstadt Oberitaliens. Sie liegt an der Adria zwischen Rimini und dem Po-Delta. Schon zur Zeit des römischen Kaiserreichs wurde Ravenna zur Hauptstadt des weströmischen Reiches. Heute zählt Ravenna zu einer der sehenswertesten Städte Italiens. Die zahlreichen Kirchen der Stadt gelten wegen ihrer atemberaubenden Mosaike als Höhepunkt der Antike. Die meisten Bauwerke und Mosaike entstanden im 5. und 6. Jahrhundert. Besonders Sehenswert sind zum Beispiel die San Apollinare in Classe, San Apollinare Nuovo, oder die oktogonale Kirche San Vitale. Das Bauwerk und die Wandmosaike der San Vitale Kirche wurden sogar zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

4. Tag: Bologna und Santarcangelo mit Kochkurs – 300 km - F/A
Ihr erster Stopp ist heute die Provinzhauptstadt Bologna. Das heutige Stadtbild wird von der Jahrhundert alten Geschichte geprägt. Am besten charakterisieren, die drei Beinamen „La grassa, la dotta, la rossa“ die Stadt. „La grassa“ bedeutet „die Fette“, und spielt auf die kulinarische Bedeutung dieser Region an. „La dotta“ bedeutet „die Gelehrte“, dies verweist auf die uralte Universität. Diese gilt als älteste Institution dieser Art in ganz Europa. Die Bewohner sind darauf besonders Stolz. „La rossa“ bedeutet „die Rote“ und war viele Jahre ein politisches Programm; in der Zeit galt sie als „rote Musterstadt“. Dies spiegelt sich heute noch in der Farbigkeit der Häuser wieder. In dieser Stadt treffen Moderne und Nostalgie aufeinander. Dies erkennt man besonders im Stadtkern von Bologna. Im Bolognas Zentrum ist die Piazza Maggiore. Hier befindet sich die Basilika San Petronio und die zwei schiefen Türme (Torre Garisenda und Torre Asinelli). Diese gelten als Wahrzeichen der Stadt.
Gegen Mittag fahren Sie nach Santarcangelo. Auf einem typisch italienischen Agriturismo werden Sie zu einem Kochkurs erwartet, bei dem Sie selbst leckere Tagliatelle herstellen werden. Während die Pasta kocht, führt Sie der Besitzer noch durch den hauseigenen Weinkeller. Am Ende des Kochkurses dürfen Sie ihre selbst hergestellte Pasta natürlich auch verkosten. Auf dem Rückweg ins Hotel machen Sie noch einen Stopp in einer Olivenölmühle, wo sie das flüssiges Gold auch kosten werden.

5. Tag: Heimreise - F
Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute Ihre Heimreise an.

  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Bologna/Modena
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Modena
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Parma
  • 1 x Essigprobe inkl. kleinem Imbiss in einer Essigkellerei im Raum Modena
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Schinkenfabrik im Raum Parma
  • 1 x Kleine Parmaschinken- und Parmesankäseverkostung inkl. 1 Glas Wein im Raum Parma
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Bologna
  • 1 x 1,5 Std. Besuch Olivenölmühle in Santarcangelo inkl. Verkostung mit Softgetränk
  • 1 x Pasta Workshop mit anschließendem Lunch in Santarcangelo

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritte UNESCO Denkmäler Ravenna
    10 € pro Person
  • 2 Std. Stadtführung Ravenna
    150 € pauschal
Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Kunst und Kultur
  • Inklusivleistungen
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Adriatisches Duett – von Italien nach Kroatien

  • Venedig, San Marino und die Plitvicer Seen
  • Fährpassage mit der SNAV Ancona – Split
7 Tage
ab 472 €

Wandern auf päpstlichen Spuren

  • Mit Wein, Eis und Öl von der Großstadt in die Natur
  • Zwischen päpstlichen Gärten und Hadriansvilla
5 Tage
ab 279 €

Karneval in Nizza und Zitronenfest in Menton

  • Musik und Tanz in Nizza und Menton
  • Blumenmeer und ausgelassene Stimmung
4 Tage
ab 139 €

Komm, wir wandern auf Sardinien

  • Abwechslungsreiche Wanderwege mit Meerblick
  • Mit den Schäfern zu Mittag essen
7 Tage
ab 499 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Italien Team
Marcus Knüppel

»Wir sind 15 engagierte Länderprofis. Voller Leidenschaft kombinieren wir tagtäglich unser kompaktes Wissen mit unserer langjährigen Erfahrung. Unsere Mission ist es, Sie und Ihre Reisegäste für ein Land zu begeistern, in dem es von Traumdestinationen nur so wimmelt. Erleben Sie mit uns Reisen voller Schätze aus Natur, Kultur und Kulinarischem.«

– Marcus Knüppel
Telefonnummer Italien Team: +49 641 4006-200

zum Team