Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Eine Symbiose aus Natur & Kultur – BUGA 23 Mannheim – NH Hotel Mannheim - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
235.371483
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 189 € pro Person

  • Auf den Spuren der Kurfürsten und deren Residenzen
  • Doppeltes Gartenglück: Luisen- und Spinelli-Park

Das Gartenhighlight in Deutschland im kommenden Jahr ist die BUGA 23 in Mannheim. Dass Mannheim bunt und immer wieder kreativ ist, zeigen zahlreiche Erfindungen von dort: das Auto, das Rad oder der Traktor wurden hier entwickelt. Selbst einer der beliebtesten Eisbecher, das Spaghetti-Eis, wurde 1969 in Mannheim erfunden. Doch die Region rund um Mannheim bietet viel mehr: Zwischen Rhein und Neckar gelegen, sind Heidelberg, die Pfalz, der Odenwald und die Bergstraße nur einen Katzensprung entfernt. Sie begeben sich auf die Spuren der Kurpfälzer Residenzen: Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen. Die neue Residenz in Mannheim beherbergte die heute wieder hergestellten Prunkräume, die Sammlungen und die große Bibliothek. Zwischen den Residenzen liegt in Schwetzingen die Sommerresidenz mit dem berühmten Schlossgarten. Hier verbrachten die Kurfürsten die Sommermonate und zogen als „Jäger aus Kurpfalz“ durch die angrenzenden Waldgebiete. Abgerundet wird der Ausflug durch einen Besuch in Speyer mit seiner über 2000 Jahre alten Geschichte.

1. Tag: Anreise über Heppenheim (fakultativ)
Auf Ihrer Anreise empfehlen wir Ihnen einen kurzen Halt in Heppenheim, der Heimatstadt von Sebastian Vettel und Mittelpunkt der Bergstraße. Eine Führung durch die historische Altstadt vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck über die Region, in der Sie die nächsten Tage verbringen werden. Gerne organisieren wir Ihnen auf Ihrer Anreise eine Weinprobe an der Bergstraße, um den Anreisetag mit einem leckeren Wein zu krönen (fakultativ).

2. Tag: Besuch der BUGA 23 in Mannheim - F
Freuen Sie sich auf die Reise zur BUGA 23 nach Mannheim. Auf über 100 Hektar findet die BUGA vom 14. April bis zum 08. Oktober 2023 statt. Und zwar gleich doppelt: Einmal im Luisenpark und einmal im Spinellipark.

Der Luisenpark als ehemaliges BUGA 75-Gelände begeistert als gewachsene Parkanlage seine BesucherInnen mit altehrwürdigen Bäumen, paradiesischen Beeten und den bekannten Gondolettas. Als neue Erlebnisräume kommen eine faszinierende Unterwasserwelt und eine großzügige Pinguinanlage hinzu. Der Kontrast zu Spinelli könnte nicht größer sein: Diese ehemalige Militärfläche verleugnet ihre Geschichte nicht. Sie hat einen rauen Charakter und ist imposant in ihrer großen Weite. Hier lässt es sich vortrefflich flanieren, schauen, staunen. Mittendrin: die auch architektonisch spannende U-Halle mit ihren wechselnden Blumenschauen und Ausstellungen.

Von einem zum anderen Park gelangt man bequem in acht Minuten mit einer Seilbahn und genießt die Aussicht über den Neckar. Ein Ausflug, der noch lange in Erinnerung bleiben wird. BUGA 23 – beste Aussichten für ein Wiedersehen.

3. Tag: Ganztagesausflug Kurpfälzer Residenzen - F
Am heutigen Tag begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter auf die Spuren der Kurpfälzer Residenzen: Mannheim (neue Residenz), Heidelberg (alte Residenz) und Schwetzingen (Sommerresidenz). Nach der Zerstörung der Heidelberger Residenz (1689-93) wird ab 1722 in Mannheim der damals größte Schlossbau in Europa in Angriff genommen. Die "neue Residenz" beherbergte neben den heute wieder hergestellten Prunkräumen auch die Verwaltung, die Sammlungen und die große Bibliothek. Zwischen den Residenzen liegt in Schwetzingen die Sommerresidenz mit dem berühmten Schlossgarten aus dem 18. Jahrhundert. Hier verbrachten die Kurfürsten seit dem ausgehenden Mittelalter die Sommermonate und zogen als „Jäger aus Kurpfalz“ durch die angrenzenden, großen Waldgebiete.

Barockschloss Mannheim
Das imposante und zweitgrößte Barockschloss Europas mit dem beeindruckenden Ehrenhof wird Sie begeistern. Mitten in Mannheim befindet sich dieses außergewöhnliche Bauwerk mit sechs Flügeln und vielen Fenstern – der Legende nach planten die Mannheimer Baumeister exakt ein Fenster mehr als im französischen Versailles, dem größten Barockschloss Europas. Die Kurfürsten der Pfalz wollten mit dem Bau des Schlosses ein Zeichen ihrer Macht und politischen Stellung setzen, was ihnen eindrucksvoll gelungen ist, wie man bis heute sehen kann.

Schloss Heidelberg
Das Heidelberger Schloss ist die berühmteste Schlossruine und eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler Deutschlands. Die jahrhundertealte, wechselvolle Geschichte dieses imposanten und beeindruckenden Bauwerks aus rotem Sandstein ist äußerst spannend. Beeindruckend ist die Wehrhaftigkeit der Anlage, mit der Rotunde und dem Dicken Turm. Der "Englische Bau" und das Elisabethentor sind Zeugen der Liebe zwischen Kurfürst Friedrich V. und seiner englischen Prinzessin Elisabeth Stuart. Im Schlossinnenhof sehen wir die Bauten der Kurfürsten Friedrich IV., Ruprecht III., Ludwig V. und dem Ottheinrich-Bau mit der prächtigsten Renaissancefassade nördlich der Alpen. Anschließend besichtigen wir das berühmte "Große Fass" und den Hofnarren Perkeo.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Lassen Sie sich verzaubern von der Welt des Barocks und den alten griechischen Mythen. Das Schwetzinger Schloss, die Sommerresidenz der Pfälzer Kurfürsten, verfügt mit dem berühmten und 72 ha großen Schlossgarten über eine der bedeutendsten Parkanlagen Europas. Während einem ausführlichen Spaziergang erleben Sie die weiträumige, barocke Gartenanlage aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Vorbei an den Tempeln der Minerva, des Apoll und des Merkur sehen Sie die Moschee und das berühmte Badhaus, ebenso wie die "Wasserspeienden Vögel". Schließlich gelangen Sie zum so genannten "Ende der Welt" einem illusionistischen Effekt. Weiter geht’s zum englischen Landschaftsgarten mit der Römischen Wasserleitung und dem Tempel der Waldbotanik.

Abgerundet wird der Tag durch einen Besuch in Speyer mit seiner über 2000 Jahre alten Geschichte. Alleine davon steht schon seit fast 1000 Jahren der berühmte Dom, der durch seine Monumentalität und Ausmaße besticht. Sie betrachten die Außenfassade des Doms mit der berühmten Zwerchgalerie um den Chor und die vielen ornamentalen Verzierungen am Querschiff. Der Altstadtrundgang geht weiter über die Maximiliansstraße vorbei am klassizistischen Rathaus, am alten Kaufhaus und der modernen Skulptur des Jakobpilgers. Natürlich werfen Sie auch einen Blick auf die geschichtsträchtige, protestantische Dreifaltigkeitskirche.

4. Tag: Heimreise - F
Wie wäre es heute damit, den BUGA-Standort Mannheim noch etwas näher zu erkunden? Unternehmen Sie beispielsweise einen Rundgang „Mannheim im Quadrat" (fakultativ). Die schachbrettartig angelegte Innenstadt erinnert an die große Weltmetropole New York. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die Highlights der Stadt. Am Rande der „Quadrate“ befindet sich der Wasserturm, das wohl bekannteste Wahrzeichen Mannheims, der mit seiner Höhe alleine schon einen optischen Fixpunkt in der Stadt darstellt. Der Stadtrundgang führt Sie über den Paradeplatz, zentral in der Innenstadt gelegen, über den Markt- zum Schillerplatz, wo sich die Jesuitenkirche befindet. Die katholische Pfarrkirche strahlt von innen prunkvoll. Sie ist das bauliche Zeugnis für den Übergang der pfälzischen protestantischen Kurwürde an die katholische Linie des Hauses Wittelsbach.

NH Hotel Mannheim
Das moderne und stilvolle NH Hotel Mannheim, SRG-Premium-Kategorie, liegt verkehrsgünstig nahe der Autobahn im Mannheimer Geschäftsviertel. Der Haupteingang zum Luisenpark, eine der BUGA 23 Ausstellungsflächen, liegt nur 750m vom Hotel entfernt. Auch weitere Sehenswürdigkeiten, wie die Kunsthallte und das Mannheimer Wahrzeichen, der Wasserturm, liegen in Gehweite zum Hotel. Alle Zimmer verfügen über einen Flat-TV, Telefon, Schreibtische und kostenfreies WLAN. Neben mehreren Veranstaltungsräumen stehen ein kleiner Fitnessbereich, ein Restaurant, eine Terrasse sowie eine Bar zur Verfügung. Be- und Entladen direkt am Hotel möglich, die nächsten Parkmöglichkeiten befinden sich am Luisenpark für den Bus.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, NH Hotel Mannheim
  • 1 x Eintritt (Tageskarte) BUGA 23 in Mannheim
  • inkl. Seilbahnfahrt über den Neckar
  • 1 x Ganztagesführung Kurpfälzer Residenzen
  • 1 x Schlossticket für das Schloss Heidelberg
  • inkl. Fahrt mit der Bergbahn Heidelberg
  • inkl. Eintritt zum Schlosshof, Fasskeller und Deutsches Apothekenmuseum
  • 1 x Eintritt Schlossgarten Schwetzingen

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung Barockschloss Mannheim (ab 20 Personen)
    11 € pro Person
  • Eintritt Aussichtsturm Mannheimer Fernmeldeturm (ab 20 Personen)
    8 € pro Person
  • 2,5 Std. Stadtrundgang "Grüne Orte mitten in Mannheim" (1 Guide je 25 Personen)
    170 € pauschal
  • 2 Std. Stadtrundgang "Erfindergeist made in Mannheim" (1 Guide je 25 Personen)
    150 € pauschal
  • 2,5 Std. Stadtrundfahrt "Facettenreiches Mannheim"
    170 € pauschal
  • 2 Std. Stadtrundgang "Modernes und historisches Mannheim" (1 Guide je 25 Personen)
    150 € pauschal
  • 1,5 Std. Stadtrundgang „Mannheim im Quadrat“ (1 Guide je 30 Personen)
    130 € pauschal
  • ca. 3,5-4 Std. Kombi-Führung BUGA Gelände (Spinelli- und Luisenpark – 1 Guide je 25 Personen)
    200 € pauschal
  • ca. 1,5 Std. Führung BUGA Gelände (Spinelli- oder Luisenpark – 1 Guide je 25 Personen)
    140 € pauschal
  • Aufpreis 2-Tages-Eintrittskarte BUGA Mannheim
    13 € pro Person
  • 1x 3-Gang Abendessen oder Buffet im Hotel
    24 € pro Person
  • 1 Std. Altstadtrundgang Heppenheim
    7 € pro Person
  • 5er Weinprobe an der Bergstraße ab
    14 € pro Person
Auf einen Blick
  • Hotelauswahl
  • Hotellage
  • Inklusivleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Kenner/Besonderes

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Lübeck und die Perlen der Ostseebäder

  • Travemünde, "Lübecks schönste Tochter"
  • Inklusive Schifffahrt um Lübecks Altstadtinsel
4 Tage
ab 169 €

Mannheim, die "Quadratestadt" und BUGA 23 intensiv – Marriott Hotel Heidelberg

  • Inklusive 2-Tages-Eintrittskarte BUGA Mannheim
  • Leckerbissen: "Mannemer Dreck" und "Hafenwasser"
4 Tage
ab 229 €

TANZ DER VAMPIRE in Stuttgart

  • Diese Liebe endet nie!
  • Das Meisterwerk von Roman Polanski
2 Tage
ab 99 €

Spreewald hautnah – Eine einzigartige Flusslandschaft

  • Tradition pur: Romantische Kahnfahrt
  • Spreewaldbuffet mit Folkloreprogramm
3 Tage
ab 149 €