Europes Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2021 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2022
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Costa Smeralda – Sardiniens smaragdgrüne Küste - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
867.416212
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 535 € pro Person

  • SRG-Premium-Hotel majestätisch inmitten mediterraner Natur
  • Kork und Körbe – Handwerkskunst "Made in Sardegna"
  • Sardische Kultuschätze in Nuoro

Türkisfarben leuchtet das Meer um die zweitgrößte Insel Italiens – Sardinien. Die landschaftliche Schönheit wird Sie genauso begeistern wie die kulturellen Schätze unterschiedlicher, historischer Epochen. An der Costa Smeralda geht es luxuriös zu, im Hinterland stehen bescheidener, pittoreske Orte. Das Inselarchipel La Maddalena fasziniert mit 60 Inseln aus Granit und Schiefer. In urigen Korkeichenwäldern bei Calangianus wird Kork verarbeitet, während in der Burg von Castelsardo Körbe geflochten werden. Alghero beeindruckt nicht nur durch seine Lage auf einer Landzunge, sondern auch mit einer bunten und lebhaften Altstadt, in deren Gassen Korallenschmuck feilgeboten wird. Traditioneller leben die Hirten bei Nuoro und Orgosolo, wo Einblicke auf die sardische Kultur und alte Wandmalereien von vergangenen Zeiten zeugen.

1. Tag: Anreise Livorno – Fährüberfahrt nach Olbia
Heute starten Sie in Richtung Sardinien. In der Hafenstadt Livorno legt am Abend um ca. 21.00 Uhr die Fähre nach Olbia ab. Die Übernachtung erfolgt an Bord der Fähre.

2. Tag: Ausflug nach La Maddalena und Rundfahrt Costa Smeralda – 130 km - F/A
Um ca. 07.00 Uhr morgens erreichen Sie den Hafen von Olbia.
Nach der Ausschiffung fahren Sie nach Palau und von dort mit dem Schiff zur größten und gleichnamigen Insel des Archipels La Maddalena. Die 60 kleinen und großen Inseln bestehen aus Granit und Schiefer und sind geologisch und meereskundlich sehr interessant, unter anderem auch, weil sie im Laufe der Jahrtausende kaum von Menschen besiedelt waren. Außer der einzigen seit 1770 durchgehend bewohnten Insel Maddalena ist Caprera zu erwähnen, die durch die Brücke des Passo della Moneta erreichbar ist, außerdem Budelli, Razzoli und Santa Maria im Norden und Spargi im Süden. Von dem Städtchen La Maddalena mit seinen hohen Befestigungsanlagen kann man die gesamte Inselgruppe überschauen. Ein "Muss" auf La Maddalena ist das leckere Eis, welches Sie gerne verkosten dürfen (fakultativ)!
Am Nachmittag besichtigen Sie die Costa Smeralda, eine der bekanntesten und vielleicht auch schönsten Küsten der Welt, die ihren Namen der smaragdgrünen Farbe des Meeres verdankt. Hier gibt es traumhafte Strände, schicke Jachthäfen und luxuriöse Badeorte wie Porto Cervo oder Porto Rotondo, aber auch ein reizvolles Hinterland mit kleinen, pittoresken Orten wie das Künstlerdorf San Pantaleo, in dessen Nähe sich Ihr Hotel befindet.

3. Tag: Kork und Körbe in Calangianus und Castelsardo – 200 km - F/A
Wissen Sie eigentlich, wie Kork hergestellt wird? In der Region Gallura in der Nähe des Ortes Calangianus gibt es urige Korkeichenwälder und hier befindet sich auch eine Produktionsstätte, die Sie besichtigen. Aus den Baumrinden werden praktische und schöne Dinge wie Bodenbeläge, Weinkorken, Schuhe, Taschen und vieles mehr hergestellt. Im Anschluss Weiterfahrt nach Tempio Pausania. Hier erwarten Sie kleine, verschlungene Gassen, die durch eine hübsche Altstadt mit Granithäusern und historischen Kirchen führen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Castelsardo, wo auch die Möglichkeit zum Mittagessen besteht (fakultativ). Hoch oben auf einem Felsen thront dieses kleine Paradies, dass wegen seiner Lage, den bunten Häusern und der majestätischen Burg sicher zu einem der schönsten Orte in ganz Italien gehört. Sie besuchen, dass in der Burg ansässige Korbmuseum, welches eine beeindruckende Sammlung handgefertigter Flechtkörbe beherbergt. Wertvollstes Ausstellungsstück ist ein aus Riedgras und Binsen hergestelltes Fischerboot. Nach einem erlebnisreichen Tag geht es zurück ins Hotel.

4. Tag: Fahrt ins schöne Alghero und zum spektakulären Capo Caccia – 370 km - F/A
Schon durch die wunderschöne Lage, auf einer kleinen Landzunge und an drei Seiten von Wasser umgeben, ist Alghero an der Westküste Sardiniens etwas Besonderes. Hier geht es meist bunt und lebhaft zu, die hübsche Altstadt mit den kleinen Gassen ist absolut sehenswert und natürlich auch der schöne handgefertigte Korallenschmuck, den es überall zu bestaunen gibt. Das Capo Caccia ist einzigartig – das bestätigt ein Blick auf die weißen Kalkfelsen, das türkisblaue Meer und die Landschaft ringsum. Das fast zweihundert Meter steil ins Meer abfallende und etwa siebentausend Meter lange Kap liegt nur wenige Kilometer nordwestlich von Alghero entfernt und wird Sie sicher begeistern!
Am Abend Rückfahrt in Ihr Hotel.

5. Tag: Nuoro und Orgosolo – Einschiffung in Olbia – 280 km - F/M
Ihr letzter Tag auf Sardinien führt Sie zuerst nach Nuoro. Hier besuchen Sie das Ethnografische Museum und erhalten durch die vielfältigen Exponate, wie Trachten oder Kunsthandwerk, einen Einblick in die sardische Kultur und Tradition. Nicht versäumen sollten Sie einen Abstecher auf den Monte Ortobene, den Hausberg Nuoros. Hier befindet sich die bekannte Erlöserstatue. Wer an ihrem Zeh reibt, der mittlerweile schon ganz golden ist, soll laut einer Legende für den Rest seines Lebens Glück haben. Am Mittag nehmen Sie an einem traditionellen Schäfer-Mittagessen teil. Gereicht werden typisch sardische Spezialitäten in rustikaler Umgebung. Im Anschluss Besichtigung von Orgosolo mit den zahlreichen Wandmalereien. Die sogenannten „Murales“ sind überall im Ort zu sehen und erzählen allerhand Geschichten über das bewegte Leben im Ort. Nach einem erlebnisreichen Tag machen Sie sich auf den Weg nach Olbia, wo Sie am Abend auf die Fähre nach Livorno einschiffen.

6. Tag: Heimreise - F
Nach herrlichen Tagen heißt es Abschied nehmen von Sardinien, mit dem ein oder anderen Souvenir im Koffer und schönen Reiseerinnerungen im Herzen.

Hotel Rocce Sarde, San Pantaleo
Das SRG-Premium-Kategorie Hotel Rocce Sarde liegt ruhig in einer Panoramalage oberhalb des Golfes von Cugnana. Im Hotel stehen den Gästen ein Restaurant, eine Bar, ein Außenpool, sowie ein Shuttle zum wunderschönen Strand Rena Bianca di Portisco zur Verfügung. Die lichtdurchfluteten, geräumigen 70 Zimmer sind mit Du.o.Bad/WC, Telefon, Sat-TV, Safe, Klimaanlage, Minibar, kostenfreiem WLAN und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Es befindet sich ein unbewachter Busparkplatz am Hotel. Beim Frühstück können die Gäste am Buffet wählen. Das Abendessen wird als 3-Gang-Wahlmenue serviert. Dazu wird ein Salatbuffet angeboten.

  • Fährüberfahrten:
  • Livorno – Olbia für Bus und Passagiere
  • Olbia – Livorno für Bus und Passagiere
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 2x Frühstück an Bord im Self-Service
  • Palau – La Maddalena für Bus und Passagiere
  • La Maddalena – Palau für Bus und Passagiere
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie Rocce Sarde in San Pantaleo
  • 1 x Ganztagesführung La Maddalena und Costa Smeralda
  • 1 x Ganztagesführung Galura mit Castelsardo
  • 1 x Besuch typisches Kork-Geschäft mit traditionellem Handwerksbetrieb
  • 1 x Shuttlebus in die Altstadt von Castelsardo
  • 1 x Eintritt Korbmuseum in Castelsardo
  • 1 x Ganztagesführung Alghero und Capo Caccia
  • 1 x Ganztagesführung Nuoro und Orgosolo
  • 1 x Eintritt Ethnografisches Museum in Nuoro
  • 1 x Typisches Schäferessen inkl. Wein, Wasser, Schnaps, Hirtengesang in Orgosolo
  • Quietvox Audio Guide-System für die ganze Reise

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • erhöhter Einzelzimmer Zuschlag (5. bis 8. Einzelzimmer)
    198 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    132 € pro Person
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    30 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabine innen
    83 € pro Person
  • ***
    0 € pro Person
  • 3-Gang-Mittagessen im Raum Castelsardo
    24 € pro Person
  • 3er Weinprobe mit Brot und Oliven an der Costa Smeralda
    27 € pro Person
  • Eisverkostung auf La Maddalena
    6 € pro Person
  • erhöhter Einzelzimmer Zuschlag ab dem 9. Einzelzimmer – auf Anfrage
    0 € pro Person
Auf einen Blick
  • Landschaft/Natur
  • Kunst und Kultur
  • Inklusivleistungen
  • Einsteiger

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Ciao Roma! – Hotel Green Park Pamphili

  • Mit Führung in der historischen Innenstadt Roms
  • Busgenehmigung für An- und Abreise bereits inklusive
4 Tage
ab 179 €

Genuss-Wandern im Piemont

  • Erst wandernd durch die Weinberge, dann leckere Weinprobe
  • Dem Trüffel auf der Spur
  • Besichtigung Schloss Manta
5 Tage
ab 395 €

Fürstlich residieren am Lago Maggiore

  • Zu Gast in den traditionsreichen Zacchera Hotels
  • Ein Eldorado für Botanikfreunde – die Borromäische Inseln erwarten Sie
  • Von der Villa Taranto in den Zauberpark auf die Brissago Inseln
  • Vercelli und der Reisanbau inklusive köstlicher Panissa
5 Tage
ab 649 €

Malerische Cinque Terre

  • Auf Entdeckungstour mit Bahn und Boot
  • Idyllische Fischerdörfer an schroffer Felsküste
  • Berühmtes Seebad Rapallo und mondänes Hafenstädtchen Portofino
4 Tage
ab 229 €