Europes Leading Wholesale Tour Operator 2020 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2021 Europes Leading Wholesale Tour Operator 2022
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Bella Napoli und die grüne Perle Ischia - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
860.411755
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 375 € pro Person

  • Neapolitanisches Temperament und original Pizza Margherita
  • Genießen Sie die vielfältigen Panoramen der Vulkaninsel Ischia
  • Besuchen Sie Caserta, das italienische Versailles!
  • Wie wäre es mit echtem Büffel-Mozzarella direkt von der Büffelfarm?

Der Golf von Neapel ist der ideale Ausgangspunkt für abwechslungsreiche und spannende Erkundungen in der Region Kampanien. Am Fuße des Vesuvs erleben Sie das pulsierende Leben der italienischen Metropole Neapel. Im Kontrast dazu steht die grüne Vulkaninsel Ischia. Wenn Ischias geschichtliche Vergangenheit auch direkt mit der Geschichte Neapels verbunden ist, ticken die Uhren dort jedoch viel langsamer – von Hektik keine Spur. Einen anderen Ort der Ruhe finden Sie in Caserta, dem sogenannten italienischem Versailles. Alternativ könnten Sie auf dem Weg in die antike griechisch-römische Stadt Paestum auch noch einen Abstecher auf eine Büffelfarm machen. Wollten Sie schon immer wissen, wie der echte Büffel-Mozzarella entsteht? Dann sind Sie dort genau richtig. Natürlich gibt es auch eine Kostprobe dieser italienischen Spezialität. Und eine typische Pizza mit einem leckeren Glas Wein dürfen auf dieser Reise selbstverständlich auch nicht fehlen.

1. Tag: Anreise an den Golf von Neapel - A
Ihre Reise führt Sie an den sonnenverwöhnten Golf von Neapel, nach Torre del Grecco. Die wunderschöne Bucht ist für ihre atemberaubenden Landschaften, historische Stätten und kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. An ihr liegen eine ganze Reihe von bekannten Touristenzielen, wie Neapel und Ischia, die einzigartige Sehenswürdigkeiten bieten und deren Geschichte bis in die Antike zurückreicht. Neapel selbst ist berühmt für ihre Kunst, Architektur und köstliche Küche. Ob Sie antike Ruinen erkunden, auf einer der malerischen Inseln entspannen oder die lokale Küche genießen möchten, die kommenden Tage bieten Ihnen ein buntes Programm.

2. Tag: Stadterkundungen in Neapel – 40 km - F/A
Heute lernen Sie Neapel, die kampanische Hauptstadt, näher kennen. Zunächst geht es zum wahrscheinlich schönsten und exklusivste Ortsteil von Neapel – Posilipo. Der auf einem Hügel gelegenen Stadtteil bietet atemberaubende Panoramablicke. Anschließend führt Sie Ihr Weg ins monumentale Neapel, den einst herrschaftlichen Stadtteil. Sie spazieren entlang der Hafenpromenade und gelangen schließlich zur Piazza del Plebiscito. Dort erwartet Sie der Palazzo Reale di Napoli mit der National Bibliothek, der Königspalast, die Basilica Reale San Francesco di Paola, die Oper San Carlo, einst die größte Oper Europas, sowie die Galleria Umberto I.. Die prachtvolle Galerie lädt zum Verweilen und Staunen ein. Die gesamte Altstadt wurde zum UNESCO Welterbe erklärt. Und das zu recht. Selten kann man so viele Burgen und Kirchen in einer Stadt bewundern. Der Stadt vorgelagert wacht die Hafenburg. Eine Schienenseilbahn - Funicolare - verbindet die hohen mit den tiefer gelegenen Stadtteilen.
Mittags stärken Sie sich in einer Trattoria mit einer typischen Pizza Margherita. Dazu darf natürlich ein Gläschen Wein nicht fehlen.
Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Genießen Sie den neapolitanischen Flair!

3. Tag: Tagesausflug auf die Insel Ischia – 40 km - F/A
Im Kontrast zum gestrigen Ausflug durch Neapel steht Ihr heutiger Ausflug auf die Insel Ischia. Ischia ist mit 46km² die größte der drei Inseln im Golf von Neapel. Sie hat eine reiche geschichtlich Vergangenheit, die direkt mit der Geschichte Neapels verbunden ist. Allerdings ticken die Uhren hier viel langsamer als in Neapel. Von der Hektik der Großstadt ist nichts zu spüren. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und landschaftlich viele Gesichter. Die höchste Erhebung ist der 790m hohe Epomeo. Von der Nordseite aus geht es steil bergan. Im Süden hingegen fließt die Felskette weich ab. Wieder anders sieht Ischia im Westen der Insel aus. Von Forio erstreckt sich eine weite, offene Landschaft bergan mit vielen Weingärten. Nach Osten, dem Golf von Neapel hingewandt, zeigt Ischia sein städtisches Gesicht mit der Hauptstadt Ischia Porto und seinen verschiedenen Stadtteilen Ponte, San Michele, San Antuono und Campanano.
Dank ihres vulkanischen Ursprungs und ihrer besonders zahlreichen, warmen mineralhaltigen Quellen zählt die Insel zu den bedeutendsten Kurorten Europas. Genießen auch Sie einen Tag lang die Insel Ischia bevor es zurück auf das Festland geht.

4. Tag: Caserta oder Paestum – 200 km - F/A
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Ausflug in das nördlich von Neapel gelegene Caserta, das sogenannte italienische Versailles? Die heutigen drei Stadtteile entstanden rings um das Königsschloss Reggia di Caserta, die Residenz der Bourbonen. Das imposante Schloss mit über 1.200, teils reich verzierten Räumen ist seit Ende der 1990 Jahre Teil der UNESCO-Welterbeliste. Zum Schloss gehört auch ein etwa 3km langer, als Bergpark angelegter Garten, der nach den Regeln der Gartenkunst des 18. Jh. angelegt wurde und eine der größten Grünfläche der Region ist.

Alternativ könnte Sie Ihr heutige Ausflug auch in den Süden Neapels führen.
In der Region Paestum haben Sie die Gelegenheit eine Mozzarella-Käserei in einem schönen ländlichen Anwesen mit Büffelzucht zu besuchen. Hier erleben Sie hautnah die Mozzarella-Herstellung von der frischen Milch zum handgezupften Bocconcino. Natürlich darf das fertige Produkt auch probiert werden. Anschließend fahren Sie weiter nach Paestum und besuchen die archäologischen Ausgrabungen der antiken griechisch-römischen Stadt. Inmitten der flachen Ebene ragen, hinter einer massiven Kalksteinmauer, drei hervorragend erhaltene dorische Tempel imposant zwischen Pinienbäumen und wilder Vegetation heraus. Gepflasterte Straßen, Mauerreste von prächtigen Villen und öffentlichen Gebäuden sowie Amphitheater zeugen von einer einst mächtigen Stadt.

5. Tag: Heimreise - F
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, z.B. Poseidon in Torre del Greco
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Neapolitanisches Abendessen (im Rahmen der Halbpension)
  • 1 x Halbtagesführung Neapel
  • 1 x Typische Pizza Margherita mit Büffelmozzarella inkl. 1/4l Wein u. 1/2l Wasser
  • 1 x Ganztagesführung Ischia inkl.:
  • Fähre Neapel – Ischia – Neapel
  • örtlicher Bus auf Ischia
  • Quietvox Audio Guide-System vom 2.-4. Tag

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Erlebnispaket "Caserta" (ab 20 zahlende Personen) ab
    42 € pro Person
Auf einen Blick
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Hotellage
  • Hotelauswahl

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.