Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2019 World Travel Awards Winner Europe's Leading Wholesale Tour Operator 2020 World Travel Awards Winner
Sprache wählen
Ihr Kontakt zu uns +49 641 4006-0

Gruppenreisen in Europa und Weltweit

Bella Italia und wunderschönes Kroatien - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
446.327066
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 425 € pro Person

  • Venedig, Krka Nationalpark und traumhafte Küsten
  • Entspanntes Reisen dank Fährüberfahrt Italien-Kroatien

Schier endlose Küste, das blaue Meer der Adria, schöne vorgelagerte Inseln und herrliche historische Städte - das erwartet Sie auf beiden Seiten der Adria! Wir können gar nicht sagen, welche Seite schöner ist oder mehr zu bieten hat, deshalb haben wir einfach beide kombiniert. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt für eine interessante Urlaubszeit: von den bezaubernden Städten über den Krka Nationalpark bis zur Möglichkeit die sensationelle Inselwelt der Kornaten zu entdecken, haben wir die Highlights für Sie herausgepickt. Und natürlich verbindet beide Länder die Liebe zum mediterranen Essen und zu gutem Wein!

1. Tag: Anreise Raum Venedig - A
Im Laufe des Tages reisen Sie in den Raum Venedig, beziehen Ihr Hotel und genießen das Abendessen.

2. Tag: Ausflug Venedig – 40 km - F/A
Für viele gilt Venedig als die schönste und romantischste Stadt Italiens. Kommen Sie mit und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung. Zunächst fahren Sie mit Ihrem Bus bis zu einer Bootsablegestelle, von wo aus Sie mit dem Schiff in die Lagunenstadt übersetzen. Dabei erhalten Sie bereits einen ersten Eindruck vom Wasser aus. Markusdom, Seufzerbrücke, Rialtobrücke und Dogenpalast prägen neben herrlichen Palazzi und kleinen Gässchen und Kanälen das Stadtbild. Spazieren Sie über die zahlreichen Brücken, durch die engen Gassen und lassen Sie sich vom Flair dieser Stadt verzaubern!

3. Tag: Raum Venedig – San Marino – Ancona – 360 km - F
Vorbei an Padua und Ferrara fahren Sie nach San Marino. San Marino, die Hauptstadt der gleichnamigen kleinen Republik, liegt 23 km südwestlich von Rimini am Ostrand des Apennin. Wegen seiner Lage auf dem in drei burggekrönten Felszacken gipfelnden Monte Titano (745 m) und wegen des malerischen Stadtbildes wird San Marino besonders von den Adria-Badeorten um Rimini im Sommer viel besucht.
Nach der Legende wurde das Gemeinwesen im Jahre 301 n.Chr. von dem aus der dalmatinischen Stadt Rab stammenden und während der diokletianischen Christenverfolgung geflohenen Steinmetzen Marinus gegründet. Die heutige Republik ging aus einem 885 erwähnten Kloster hervor, erhielt 1263 die heute noch geltende Verfassung, wurde 1631 von Papst Urban IV. anerkannt und hat seither, von 1862 an unter dem Schutz Italiens, ihre Unabhängigkeit bewahrt. Die gesetzgebende Gewalt liegt in den Händen der 60 Mitglieder des Großen Rats, die ausübende Gewalt bei den zehn Deputierten des Staatskongresses sowie bei den beiden alle sechs Monate wechselnden Capitani Regenti. Bei der prunkvollen Amtsübernahme (1. April und 1. Oktober) sowie am Nationalfeiertag (3. Septemeber) sieht man noch die mittelalterlichen Kostüme). Eine Führung durch die Stadt bringt Ihnen die Sehenswürdigkeiten näher. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Ancona. Dort legt am Abend Ihre Fähre nach Split ab.

4. Tag: Split - Trogir - Tisno – 120 km - F/A
Am Morgen Ankunft in Split, die 1700 Jahre alte Stadt! Besonders berühmt ist der Diokletianspalast, der auch auf der UNESCO-Liste als schützenswert steht. Wussten Sie, dass Gaius Aurelius Valerius Diokletianus, der Erbauer des Palastes und Herrscher von Rom im Jahre 284 als Sohn eines Sklaven geboren wurde? Ehrgeizig, zielstrebig und erbarmungslos erklimmt er Stufe für Stufe die Erfolgsleiter und baute sich selber ein Denkmal, das sein Altersruhesitz ist. Aber wissen Sie, wo der schönste Platz in Split ist? Die Aussichtsterrasse auf dem Marjan-Hügel! Hinter dem Franziskaner-Kloster am Ende der Promenade führt eine Gasse mit Treppen in nur 15 Minuten zum Hügel. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Trogir fort. Hübsche mittelalterliche Städtchen gibt es an der dalmatinischen Küste viele, doch mit Trogir können es nur wenige aufnehmen. Die kleine, vollständig erhaltene Stadt ist mit ihrem herrlichen Dom, den gotischen Palästen und den alten Klöstern im Grunde ein einziges großes Museum und wurde deshalb 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO erhoben. Anschließend geht es zu Ihrem Hotel in Tisno, hier haben Sie am Nachmittag Gelegenheit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

5. Tag: Krka Nationalpark und Sibenik – 100 km - F/A
Eine Fahrt zu den Krka-Wasserfällen gehört zweifelsohne zu den Höhepunkten einer Dalmatienreise. Im Hinterland von Sibenik erwartet Sie ein einzigartiges Naturspiel, die Krka-Wasserfälle. Im Anschluß folgt die Besichtigung der an der Krka-Mündung gelegenen, sehenswerte Stadt Sibenik. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt werden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten bewundern. Das wichtigste Bauwerk Sibeniks ist die Kathedrale des Heiligen Jakob (Sv. Jakov), deren Dach aus einem Tonnengewölbe aus freitragenden Steinplatten besteht. Sie ist vielleicht das schönste Beispiel kroatischer Kirchenarchitektur. Die Kirchenfassade mit dreiblättriger Kleeblattform des Giebels ist die älteste und einzige Kirchenfassade dieser Art in Europa. Die Kathedrale gehört zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

6. Tag: Insel Rab – 280 km - F/A
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer ganztägigen Fahrt auf die Insel Rab. Diese liegt zwischen den Inseln Krk im norden und Pag im Süden und ist die neuntgrößte Adriainsel. Lebhaftes Zentrum der Insel ist das gleichnamige Städtchen mit den bekannten vier Kirchtürmen. Sie besuchen außerdem eine traditionelle Konditorei und kosten dort ein Stück der Original Raber Torte. Hinweis: Fährüberfahrt Jablanac - Rab - Jablanac (auf die Inse Rab) ist vor Ort zu entrichten.
Alternativ können Sie an diesem Tag eine Schiffstour durch die Inselwelt der Kornaten erleben. Die Inseln liegen vor der Küste zwischen Zadar und Sibenik. Sie bilden eine Wunderwelt aus Klippen, Buchten, Unterwasserhöhlen und kleinen Felseninseln. Zum Nationalpark gehört auch das die Inseln umgebende Meer. Insgesamt besteht der Nationalpark aus 89 Inseln, Inselchen und Felsen. Die größte heißt Kornat. Sie durchfahren auf Ihrer Tour diese einmalig schöne Landschaft, genießen ein Mittagessen an Bord und lassen es sich einfach mal gut gehen (Ausflug gegen Aufpreis buchbar).

7. Tag: Heimreise - F
Nach eigenem Programm treten Sie heute mit vielen neuen und schönen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Wichtig:
Der Fahrplan für die Fähre Ancona-Split gilt vorbehaltlich Änderungen. Die Fähre verkehrt voraussichtlich nicht an Donnerstagen.

  • Fährüberfahrten:
  • Ancona – Split für Bus und Passagiere
  • Frühstücksbuffet an Bord im Self Service
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x Privatboottransfer Punta Sabbioni – Nähe Markusplatz und retour
  • 1 x 3 Std. Stadtrundgang Venedig
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang San Marino
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Split
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Trogir
  • 1 x Eintritt Nationalpark Krka-Wasserfälle
  • 1 x Ganztagesführung Sibenik und Krka Nationalpark
  • 1 x Ganztagesführung Insel Rab
  • 1 x Besuch einer traditionellen Konditorei
  • 1 x Aperitif, süße Platte mit Original Raber Torte und Gebäck sowie Wasser oder Limonade
  • Ortstaxe Tisno

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Verlängerungsnacht an der Crikvenica Riviera inkl. Ausflugspaket Insel Krk (Ganztagesführung und 3er Weinprobe) ab
    75 € pro Person
  • 1x Abendessen an Bord im Self-Service Restaurant
    24 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    95 € pro Person
  • Aufpreis Doppelkabine außen
    16 € pro Person
  • Aufpreis Einzelkabine innen
    70 € pro Person
  • Schiffsausflug Kornateninseln inkl. Lunch ab Biograd oder Murter (an Tag 6 - statt Ausflug zur Insel Rab)
    38 € pro Person
Auf einen Blick
  • Inklusivleistungen
  • Kunst und Kultur
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung

SERVICE-REISEN: Ihr Spezialist für Gruppenreisen

Als deutscher Marktführer unter den Paketreisemittlern sind wir Ihr starker Partner für Ihre nächste Gruppenreise. Egal ob Sie nach Skandinavien, Frankreich oder Italien wollen, Ihre Kunden Osteuropa erkunden möchten oder begeisterte Spanien und Mittelmeer-Fans sind. Wir machen Ihnen das Veranstalten von Gruppenreisen so einfach wie möglich – das ist unsere Mission.

Sie haben für jede Destination in Europa einen Länderprofi zur Seite stehen, sodass Sie für jede Reise durch die Benelux-Staaten, nach Kroatien, Reisen mit Bus-Flug-Kombinationen oder in andere Destinationen einen kompetenten Partner zur Verfügung haben. Dafür sorgt auch unsere 24-7-Notfallhotline.

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Erlebnis Wachau – Luxus und Kulinarik

  • Eine Hotel-Oase inmitten der Weinberge
  • Wein, Safran und Balsamico degustieren
4 Tage
ab 314 €

Trendziel Albanien – Kultur trifft Natur

  • Große Geschichte trifft auf unberührte Landschaft
  • Durchgehende Begleitung in Albanien durch einen Guide
8 Tage
ab 949 €

Ungarn – das feurige Herz Europas

  • Ungarisches Temperament und typische Spezialitäten
  • Puszta-Landschaften und klassisch-schöne Städte
8 Tage
ab 499 €

Silvesterfunkeln in Innsbruck

  • Glänzende Augen, edle Metalle und funkelnde Kristalle
  • Silvestergala mit Sekt und Live-Musik
4 Tage
ab 414 €
Ihr Abteilungsverantwortlicher für Alpen-Adria
Alexandra Jopp

»Wir sind ein kleines, sehr engagiertes Team mit unterschiedlichen Charakteren, aber eines verbindet uns alle: Wir geben jeden Tag das Beste!

Uns liegt das Reisen im Blut und auch wenn der Tag noch so stressig ist – mit einer Prise Humor geht es immer wieder weiter!«

– Alexandra Jopp
Telefonnummer Alpen-Adria Team: +49 641 4006-800
e-Mail: alpen-adria@servicereisen.de

zum Team